»Gefühl der Unschlagbarkeit«

Aufsteiger 1. FC Eschborn seit 38 Punktspielen ungeschlagen

sid Siegen. Aufsteiger 1. FC Eschborn setzt seine beeindruckende Erfolgsserie auch in der Regionalliga Süd ungebremst fort. Mit dem 2:0-Erfolg beim SC Pfullendorf blieben die Hessen im 38. Punktspiel in Serie ungeschlagen und setzten sich mit sechs Punkten an die Tabellenspitze. »Das ist unglaublich. Wir leben von der Aufstiegs-Euphorie und dem Gefühl der Unschlagbarkeit«, meinte Trainer Ali-Reza Marzban jubelnd. Ebenfalls eine weiße Weste haben nach dem 2. Spieltag auch die Amateure des Deutschen Rekordmeisters Bayern München, die 2:0 bei Schweinfurt 05 gewannen, und die Offenbacher Kickers nach dem 1:0 bei den Amateuren des VfB Stuttgart. »Der Saisonstart ist geglückt«, erklärte OFC-Trainer Ramon Berndroth.

Nach holprigen Starts kamen am 2. Spieltag auch die vermeintlichen Aufstiegs-Favoriten in Tritt. Der 1. FC Saarbrücken erreichte nach dem mageren 1:1 bei Aufsteiger SC Feucht einen 5:1-Heimerfolg gegen den VfR Aalen, der FC Augsburg rehabilitierte sich mit dem 3:1 gegen Feucht für das 0:1 in Elversberg.

Die Saarländer wiederum verloren diesmal 0:1 bei »Geheim-Favorit« TSG Hoffenheim, der zum Auftakt 1:3 in Eschborn verloren hatte. »Damit haben wir wenigstens den totalen Fehlstart verhindert«, meinte TSG-Manager Dirk Rittmüller erleichtert. Dies gelang auch den Amateuren des 1. FC Kaiserslautern, denen Bundesliga-Profi Michael Mifsud mit einem Doppelpack innerhalb von vier Minuten (72./76.) den 2:0-Sieg bei den Amateuren des FSV 05 Mainz sicherte. Die Mainzer zahlten dagegen kräftig Lehrgeld und sind nach dem zweiten Spiel in der neuen Liga immer noch ohne Punkt. »Nach zwei Niederlagen in Folge zum Saisonstart wird es schon eng für uns«, meinte Stürmer Stefan Kühne offen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen