Geisweid: Parkhaus-Abriss läuft

In Geisweid stehen die Zeichen auf Rewe: Derzeit läuft der Abriss des Parkhauses. Foto: privat

sz - Es tut sich etwas in Geisweid, der Abriss der Parkpalette am Rathaus hat begonnen. Parken ist nicht mehr möglich. Die Einzelgaragen verschwinden zuerst, dann folgt das Parkhaus, dort soll der neue Rewe-Markt gebaut werden. Aufgrund der Arbeiten und der eingeschränkten Parksituation wird der Geisweider Wochenmarkt ab kommenden Samstag, 12. Januar, von der Rijnsburger Straße an den Klafelder Markplatz verlegt. Eine Beibehaltung des alten Standortes Rijnsburger Straße wie auch die Verlegung des Wochenmarktes in die angrenzende Fußgängerzone Rathausstraße seien aufgrund der engen Gegebenheiten und der Sicherheitsanforderungen nicht möglich. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen