Umstrittene Entscheidung
Geld für Schulhelfer ohne Schulstunden

Entscheidung des Kreistags: 396.000 Euro sollen die Integrationshelfer bekommen, die ihren Aufgaben wegen Corona nicht nachgehen konnten oder können.
  • Entscheidung des Kreistags: 396.000 Euro sollen die Integrationshelfer bekommen, die ihren Aufgaben wegen Corona nicht nachgehen konnten oder können.
  • Foto: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin)

ihm Siegen/Bad Berleburg. Zusätzliche freiwillige Leistungen will die Kreisverwaltung Siegen aus ihrem Etat finanzieren. Es geht um monatlich 44.000 Euro für April bis Dezember 2021, also eine Gesamtsumme von 396.000 Euro. Das Geld sollen die Integrationshelfer bekommen, die ihren Aufgaben wegen Corona nicht nachgehen konnten oder können. Bei geschlossenen Schulen und Distanzunterricht haben sie die behinderten Kinder nicht durch den Schulalltag begleitet.

Kreistag-Entscheidung im März war heftig umstritten

Das „Sozialdienstleister-Einsatzgesetz“ billigt den Integrationskräften für die Pandemie-Zeit 75 Prozent der normalen Bezüge zu. Das ist deutlich mehr als der niedrigste Kurzarbeitergeld-Satz (60 Prozent). Um aber die Schulhelfer nicht an andere Branchen zu verlieren, haben der Kreis Siegen-Wittgenstein und die Stadt die Aufstockung der Zahlungen auf 100 Prozent beschlossen. Im Kreistag war diese Entscheidung im März heftig umstritten und fiel knapp aus.

Kreistag beschließt: Schulhelfer bekommen das volle Gehalt

Nun soll die Aufstockung auch für den Rest des Jahres gelten. Das Thema steht Ende Juni auf der Tagesordnung des Kreistags. Wie viel Geld am Ende des Jahres tatsächlich aufgewendet werden muss, ohne dass die Helfer ihre Leistung erbracht haben, hängt von der Entwicklung der Pandemie ab. Ob schulische Begleitung oder Ersatzzahlung: Unterm Strich bleibt der Aufwand für den Kreis gleich, denn die Kosten für die Schulhelfer sind im Etat einkalkuliert.

Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Pizzeria da Pino in Geisweid wird 30 Jahre alt. Das Team freut sich über und mit seinen Gästen.
3 Bilder

"Unsere Gäste haben zu uns gehalten"
Pizzeria da Pino feiert Geburtstag

In diesem Jahr wird die Pizzeria da Pino an der Röntgenstraße 9 in Geisweid 30 Jahre alt und hat das mit Gästen und Freunden in geselliger Runde gefeiert. „Wir sind einfach froh und dankbar, dass unsere Kunden und ihre Kinder und Enkelkinder uns so lange die Treue gehalten haben und immer noch halten”, sagt Maria Giannetti. "Unsere Gäste haben zu uns gehalten"„Gerade die zurückliegenden Monate der Pandemie waren für uns alles andere als einfach. Aber umso mehr haben wir uns darüber gefreut,...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen