Gewöhnlicher Gästefanblock

sz - Das Derby steht an. Im Eifer des Gefechts ist der SZ in ihrer Dienstagsausgabe im Artikel "Hinter Gittern" eine missverständliche Aussage unterlaufen. Die SZ stellt daher klar, dass der neu errichtete Fanblock im Pulverwaldstadion ein gewöhnlicher Gästefanblock ist. Eine Fantrennung bei der Partie in der Fußball-NRW-Liga am Mittwochabend, 19 Uhr, ist deshalb nötig, weil sie bei einem Spiel mit derartig hohem Zuschaueraufkommen dringend gewährleistet sein muss. Dies schreibt der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband vor. Dies bedeutet aber nicht, dass das Spiel ein Risikospiel ist oder als solches eingestuft wird. Der möglicherweise entstandene Eindruck, dass in dem Gästefanblock am Mittwochabend nur gewaltbereite Fans stehen, war nicht Intention des Verfassers und wird ausdrücklich bedauert.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.