Gina-Lisa Lohfink an «schwerer Lungenentzündung» erkrankt

Berlin (dpa) - Gina-Lisa Lohfink (32) muss sich nach Angaben ihres Managements wegen «einer sehr schweren Lungenentzündung» schonen. Einen Auftritt am Wochenende in Goslar musste Lohfink absagen, wie ihr Management auf Instagram schrieb.

Laut ihrer Ärztin bestehe sogar Lebensgefahr, falls sie sich nicht schone, hieß es weiter. «Zigarettenrauch/Nebelmaschine in den Clubs, Kälte, Sport» seien in der aktuellen Situation ein zu großes Risiko. Der Termin in Goslar solle am 2. März nachgeholt werden.

Nach dem Eintrag gratulierte Lohfink auf Instagram noch der neuen Gewinnerin des RTL-«Dschungelcamps», Evelyn Burdecki, und schrieb: «Die schöne Dschungel-Zeit ist leider wieder vorbei... Umso mehr freue ich mich schon jetzt wieder auf das Dschungel-Camp 2020.»

Lohfink nahm 2017 an der elften Staffel der RTL-Show teil und belegte Platz acht. Bekannt wurde sie 2008 mit ihrer Teilnahme an der dritten Staffel von «Germany's Next Topmodel». Seitdem wirkte die gebürtige Hessin in verschiedenen Reality-TV-Shows mit.

Mitteilung des Managements auf Instagram

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.