Großer Schaden in Friesenhagen

 Die Dachdecker Konrad Löscherbach (r.) und Lukas Hüsch schauten sich am Montag die Schäden auf dem Dach der Mehrzweckhalle in Friesenhagen an und klebten die Löcher provisorisch ab. Fotos: thor/privat  Die seltsam geformten Hagelkörner erreichten eine stattliche Größe. Den Koteletts im Hintergrund konnten sie aber offenbar nichts anhaben.
  • Die Dachdecker Konrad Löscherbach (r.) und Lukas Hüsch schauten sich am Montag die Schäden auf dem Dach der Mehrzweckhalle in Friesenhagen an und klebten die Löcher provisorisch ab. Fotos: thor/privat Die seltsam geformten Hagelkörner erreichten eine stattliche Größe. Den Koteletts im Hintergrund konnten sie aber offenbar nichts anhaben.
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

thor -   Ein Gewitter mit großen Hagelkörnern hat am frühen Sonntagabend im Wildenburger Land deutliche Spuren hinterlassen. Die Eisklumpen – seltsam eckig geformt – hatten dabei teilweise die doppelte Größe eines Tischtennisballs.  Wer an der Strahlenbach oder am Blumenberg sein Auto nicht unter einem Carport oder in einer Garage abgestellt hatte, der schaute nach dem Abzug des Gewitters auf eindrücktes Blech. Zu den Leidtragenden zählte auch Norbert Klaes: „Ich habe sechs große Beulen im Lack“, berichtete der Ortsbürgermeister im Gespräch mit der SZ. Mit am schlimmsten hat es die Mehrzweckhalle der Ortsgemeinde erwischt: Rund 30 „Einschläge“ sorgten für Löcher in den Eternit-Platten auf dem Dach, zudem wurden drei der Lichtkuppeln beschädigt. Auch die Friedhofshalle hatte es erwischt.

Es war nur eine schmale Schneise der Zerstörung, die vom Bergischen Land über das Wildenburger Land bis ins Siegerland reichte: Auf dem Hof Schmallenbach im Bitzchen, wo mehrere hundert Quadratmeter Dachfläche mit den Solarmodulen bestückt sind, blieb alles heil. Auch die Baumschule Zöller (Hammerhöhe), wo vor Jahren sämtliche Gewächshäuser unter der Last des Schnees eingestürzt waren, blieb diesmal nahezu unversehrt. Allerdings wurden auch aus Freudenberg bzw. von der Autobahn wieder Schäden gemeldet.

So war der Montag nicht nur für Dachdecker, sondern auch für Versicherungskaufleute ein äußerst stressiger Tag. Bei Marion Schuh, die die Provinzial-Geschäftsstelle in Friesenhagen betreibt, waren bis zum Mittag 110 Meldungen eingegangen, rund die Hälfte davon betrafen Gebäude. „So etwas habe ich noch nicht erlebt“, sagte Schuh, die ihren Kunden unbürokratische Hilfe ankündigte: „Ich sage ihnen, Dachdecker anrufen, Rechnung schicken.“ Auch bei Markus Stausberg (LVM, Morsbach) klingelte pausenlos das Telefon. Er hatte bis zum Nachmittag sogar 120 Kfz- und 70 Gebäudeschäden gelistet. Auch für ihn sei das hier eine Premiere. Stausberg: „Dabei habe ich noch vor einigen Wochen bei einer Tagung gesagt, dass wir hier in der Region eigentlich immer von Hagelschäden verschont bleiben.“ Thorsten Stahl

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Entspannt von zu Hause erfahren, was die Region bewegt.

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist längst angebrochen. Es beginnt die Zeit für kuschelige Decken, wärmende Tees und natürlich Stoff zum Lesen. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen