Standort in der Krönchenstadt steht fest
Grünes Licht für Siegener Schnelltestzentrum

Der Parkplatz der Siegerlandhalle wird der Standort des Siegener Schnelltestzentrum.
  • Der Parkplatz der Siegerlandhalle wird der Standort des Siegener Schnelltestzentrum.
  • Foto: kay
  • hochgeladen von Marc Thomas

juka Siegen. Der Kreis Siegen-Wittgenstein wird schon bald ein offizielles Corona-Schnelltestzentrum erhalten, in dem alle Bürger einmal pro Woche kostenlos getestet werden können. Es soll auf dem Parkplatz vor der Siegerlandhalle entstehen. Das bestätigte der 1. Beigeordnete und Kämmerer der Stadt Siegen, Wolfgang Cavelius, am Donnerstagnachmittag gegenüber der SZ.

„Es ist für uns der optimale Standort. Wir könnten prinzipiell Ende nächster Woche schon starten“, so Cavelius. Doch es gibt noch Probleme. „Es hängt davon ab, wie die Kompetenzen verteilt werden“, fasst der Beigeordnete zusammen. Nach derzeitigem Stand sei der Kreis mit seinem Gesundheitsamt die beauftragende Stelle, man selbst könne das nicht. Wie es endgültig weitergeht, hänge nun von der finalen Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ab. Über die konkrete Umsetzung vor Ort habe man schon Gespräche mit einem Anbieter geführt, der sich auch um die personelle Besetzung des Zentrums kümmern wird. „Die Proben werden von medizinisch geschultem Personal vorgenommen“, erklärt Cavelius, die Termine sollen in erster Linie in Zeitfenstern über eine App vergeben werden.

Ob über den kostenlosen Test pro Woche auch weitere Termine vereinbart werden können, die dann selbst bezahlt werden müssten, konnte Cavelius noch nicht abschließend sagen. „Aber ich kann es mir gut vorstellen und glaube, dass das auch im Interesse des Anbieters ist.“

Autor:

Julian Kaiser (Volontär) aus Siegen

Julian Kaiser (Volontär) auf Facebook
Julian Kaiser (Volontär) auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen