Grünes Licht für weitere Anlagen

Sechs Windkraftanlagen entstanden zwischen Banfe und Hesselbach bereits im vergangenen Jahr. Nun werden 2014 noch zwei weitere Windräder entstehen - die Genehmigung dafür ist erteilt. Foto: Archiv
  • Sechs Windkraftanlagen entstanden zwischen Banfe und Hesselbach bereits im vergangenen Jahr. Nun werden 2014 noch zwei weitere Windräder entstehen - die Genehmigung dafür ist erteilt. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

howe - Die Genehmigung für zwei weitere Windräder im Bereich Hesselbach/Banfe liegt vor. Mit den beiden Vestas V112-Anlagen mit 140 Meter Nabenhöhe und einer Nennleistung von 3 Megawatt verdichtet sich der bestehende Windpark. Standorte werden Richtung kleiner Alertsberg und im Forstort Hasseln sein. „Wir planen, die beiden Windräder dieses Jahr zu bauen“, verriet der bei „Wittgenstein new energy“ zuständige Projektleiter Cliff Reppel.

Damit wächst der Windpark auf insgesamt acht Anlagen und ist somit das bislang erste und größte Vorhaben dieser Art in einem Waldgebiet in Nordrhein Westfalen. Wir erinnern uns: Bei der offiziellen Eröffnung des Windparks bat Umweltminister Johannes Remmel die zuständigen Behörden darum, die Genehmigung der ausstehenden beiden Anlagen rasch voranzutreiben. Das ist hiermit bestens gelungen, wenn auch der Landschaftsbeirat ungeachtet dessen Anfang Dezember die beiden ablehnte. Die sechs Windräder laufen bisher nahezu tadellos.

„Wir sind nach ersten Erkenntnissen zufrieden“, sagt Cliff Reppel. „Wir haben immer wieder mit Störungen zu tun, oftmals sind es Kinderkrankheiten wie die Kabel der Generatorkühlung oder andere Dinge.“ Das müsse dann vom Hersteller behoben werden. Im Gegensatz zu anderen Betreibern von Windkraftanlagen, die ihren Standort irgendwo anders in Deutschland haben, sitzt die „Wittgenstein new energy“ vor Ort. „Wenn irgend etwas ist, kann man uns jederzeit erreichen.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.