Gutes Zeugnis des Schullebens präsentiert

Realschule am Hengsberg wurde 50 Jahre jung / Festabend und Tag der offenen Tür zum »Geburtstag«

kafu Eiserfeld. Schule früher und heute: Mit diesem Hauptthema beschäftigten sich die Schüler der Realschule am Hengsberg jetzt im Rahmen von drei Projekttagen. Die Ergebnisse präsentierten sie am Samstag bei einem Tag der offenen Tür. Anlass für den thematischen Schwerpunkt war das 50-jährige Bestehen der Schule, das auch schon am Freitagabend im Gläsersaal der Siegerlandhalle mit einem Festakt gefeiert wurde.

Auf unterschiedlichste Weise hatten sich die 520 Kinder und Jugendlichen mit der Geschichte ihrer Schule befasst und dabei teils im Klassenverband, teils in klassenübergreifenden Gruppen zusammengearbeitet. Dokumentiert wurden die Ereignisse und Ergebnisse schließlich in einer Projektzeitung.

Im Theaterstück »Schule einst und heute« wurden der Ablauf eines jeweils typischen Schultages und die Lernmethoden szenisch in Form von zwei Klassen gegenübergestellt: mit Schreibtafeln, Rohrstock, Frontalunterricht vor 50 Jahren und multimedialem Arbeiten mit ganz anderen pädagogischen Vorstellungen heute. Eine andere Gruppe hatte den im Juli fertig gestellten und am Samstag der Öffentlichkeit vorgestellten Erweiterungsbau der Realschule (die SZ berichtetet) maßstabgetreu und detailgenau nachgebaut.

Im Projekt »Lernspiele« entwickelten sechs Schüler Spiele rund um das Thema Schule. Beim »Jubiläumsspiel« wurde der Grundriss des Schulgebäudes in der Form des Spielfeldes aufgegriffen. Wer bei diesem Spiel, das man natürlich am Samstag austesten konnte, auf eines der Fragefelder kam, musste zu fünf Schulfächern je eine Frage richtig beantworten oder eine kleine Denksportaufgabe erfüllen – zum Beispiel: »Welcher Wissenschaftler entdeckte, dass die Erde keine Scheibe ist?«, »Wo steht im Bruch der Zähler, wo der Nenner?« Hinzu kamen Rechenaufgaben, Konjugieren englischer Verben und die Rezitation von Gedichten. Viel gelernt haben auf jeden Fall die sechs Spiele-Erfinder: »Wir können inzwischen alle Fragen und Antworten auswendig«, erklärten sie stolz.

Wer während der Projekttage dann doch keine Lust auf das Thema »Schule« hatte, konnte sich eines der sportlichen, kreativen oder anderen außerschulischen Gebiete aussuchen, wie Instrumentenspiel, Seidenmalerei, Inline-Skating und Step-Aerobic. Eine Gruppe hatte sogar einen kleinen Heißluftballon gebaut, der am Samstag vor den Augen der Besucher abhob.

Mit der Geschichte Eiserfelds hatte sich einige Schüler der Klassen 8 und 10 auseinandergesetzt. Zu unterschiedlichen Bereichen – wie Hauberg, Bergbau und Eiserfeld im Zweiten Weltkrieg – hatten sie aus Büchern, dem Internet und mit Unterstützung des Heimatvereins viel Interessantes zusammengetragen und auf Schautafeln präsentiert.

Natürlich gab es am Samstag neben den Vorführungen und Ausstellungen auch viel Leckeres zu Essen und Trinken, u.a. in einer Cocktailbar und am Waffelstand, und die ganz Sportlichen ohne Höhenangst konnten an einer Kletterwand ihr Können unter Beweis stellen. Schöne Preise winkten außerdem bei einer Tombola, deren Erlös jetzt an das Olper Kinderhospiz gehen soll.

Schüler und Lehrer waren sowohl mit den Projekttagen als auch mit dem Schulfest rundherum zufrieden, und Schulleiterin Krista Empacher hatte allen Grund, die Motivation der Kinder und Jugendlichen zu loben: »Viele Schüler haben über die Unterrichtszeit hinaus, teils bis spät abends, ganz engagiert in ihren Projekten gearbeitet. Die Ergebnisse sind wirklich enorm.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen