Hallenbad feiert 20-jähriges Bestehen

Eiserfeld. Nach fast zweijähriger Bauzeit wurde das Hallenbad Eiserfeld am 15.November 1980 feierlich seiner Bestimmung übergeben. Also zogen vor genau 20 Jahren im jüngsten Siegener Hallenbad die ersten Schwimmerinnen und Schwimmer ihre Bahnen. Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens bietet die städtische Sport- und Bäderabteilung ein buntes Programm „fast” rund um die Uhr für Schwimmer und Nichtschwimmer an.

Das Hallenbad ist am kommenden Mittwoch, 15. November, von 8 bis 24 Uhr geöffnet. Von 8.30 bis 9 Uhr wird Wassergymnastik für alle angeboten; von 11 bis 11.30 Uhr findet ein Baby-Schnupperschwimmen statt. Hier sind auch Oma und Opa eingeladen, bei einer Tasse Kaffee ihren Enkelkindern beim Planschen zuzuschauen.

Von 15 bis 17 Uhr ist ein Kinderspielnachmittag geplant, die Kids können alles mitbringen, was wassertauglich ist und schwimmt. Die DLRG-Ortsgruppe Eiserfeld stellt von 17 bis 18 Uhr ihre Arbeit vor und zeigt verschiedene Rettungsübungen. Fragen über den Unterwassersport beantwortet die Tauchsport- und Forschungsgemeinschaft Siegerland von 18 bis 19 Uhr, anschießend wird unter Leitung des städtischen Bäderamts Aqua-Jogging angeboten.

Bis Mitternacht können dann die Schwimmerinnen und Schwimmer ihre Bahnen bei musikalischer Unterhaltung ziehen. Im Foyer des Hallenbades gibt es eine Jubiläums-Verlosung, einen Infostand über Betrieb, Kosten und Energieverbrauch des Bades und eine PC-Präsentation über die anderen städtischen Hallen- und Warmwasserfreibäder. Natürlich werden den ganzen Tag auch Speisen und Getränke angeboten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.