BIS AUF WEITERES
Handverlesenen Dank

SZ-Redakteur Jan Schäfer.
  • SZ-Redakteur Jan Schäfer.
  • Foto: SZ
  • hochgeladen von Marc Thomas

Haben Sie es mitbekommen? Ich hatte Geburtstag. Irgendwann in den vergangenen zwölf Monaten war es so weit. Und nein, nicht jeder hat mir gratuliert. Zum Glück, das finde ich auch normal. Denn ich gehöre zu der seltenen Spezies derer, die den Tag, an dem sie mal wieder älter werden, nicht öffentlich auf Facebook verkündet. Ich habe es daher noch nicht erlebt, dass mir hunderte von virtuellen „Freunden“ alles Gute und – in diesen Zeiten natürlich wichtiger denn je – beste Gesundheit gewünscht haben. Niemand, der das Datum meines Debüts nicht ohnehin im Kopf oder Kalender hat, muss mich in freundlichen Worten hochleben lassen. Ich mache mir da rein gar nichts draus, bin auch niemandem böse, der mich und meinen Geburtstag vergisst. Ich bleibe dem Mittelpunkt lieber fern, gehe in Deckung vor inflationären Huldigungen und freue mich über überschaubares Grüppchen von Gratulanten umso mehr. Nicht tausend, sondern handverlesenen Dank! Die beinahe wie automatisch generiert wirkende Reflex-Antwort, dass ich von der schieren Anzahl der Glückwünsche, die mich auf allen möglichen Wegen zu meinem Jubeltag erreicht haben, wieder einmal überwältigt bin, kann ich mir in jedem Jahr obendrein problemlos verkneifen. Und wer weiß, vielleicht lässt es mich ja langsamer altern? Ein Geburtstag, der sich an Facebook & Co. vorbeischleicht, zählt womöglich gar nicht richtig. Damit könnte ich gut leben. Ganz anders sieht es da beim Impfnachweis aus. Da wünsche ich mir, dass ein digitales Ticket für sich allein zählt. Ganz ohne Veröffentlichung auf Facebook. Denn auch die wird’s bei mir nicht geben.

j.schaefer@siegener-zeitung.de

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen