SZ

Social-Media-Check zur Kommunalwahl
Hannes Gieseler (SPD): Lockere Posts

Hannes Gieseler postet gerne Privates auf Facebook und Instagram.
3Bilder

Wie schlagen sich die heimischen Politiker auf Facebook, Instagram & Co.? Die SZ macht mit Medienexperte Constantin Härthe den Check - heute im Fokus: Hannes Gieseler (SPD).
sabe/ap Wilnsdorf. Spontaneität und Authentizität, die Mischung aus Politischem und Privatem, dafür gibt es Huldigung vom Experten. „Die Posts wirken locker, sympathisch und wenig gestellt.“

Zwar gebe es auch in diesem Profil „die klassischen Politikerbilder“, durchbrochen würde das aber durch Teilhabe und Interaktion – beispielsweise bei politischen Veranstaltungen. Ausschnitte hiervon teilt der Wilnsdorfer Bürgermeisterkandidat (SPD) nämlich auch gerne mal mit seinen medialen Anhängern: „Eine Abstimmung oder eine Fragerunde kommt immer gut.

Wie schlagen sich die heimischen Politiker auf Facebook, Instagram & Co.? Die SZ macht mit Medienexperte Constantin Härthe den Check - heute im Fokus: Hannes Gieseler (SPD).
sabe/ap Wilnsdorf. Spontaneität und Authentizität, die Mischung aus Politischem und Privatem, dafür gibt es Huldigung vom Experten. „Die Posts wirken locker, sympathisch und wenig gestellt.“

Zwar gebe es auch in diesem Profil „die klassischen Politikerbilder“, durchbrochen würde das aber durch Teilhabe und Interaktion – beispielsweise bei politischen Veranstaltungen. Ausschnitte hiervon teilt der Wilnsdorfer Bürgermeisterkandidat (SPD) nämlich auch gerne mal mit seinen medialen Anhängern: „Eine Abstimmung oder eine Fragerunde kommt immer gut.“

Gieseler versucht Diskurs

Ob auf Facebook oder Instagram – Gieseler kommuniziert sichtbar aktiv, versucht Diskurs, zeigt sich nahbar und fügt dem nicht selten politischen Inhalt an. Aber: „Da könnte noch mehr kommen. Die Menschen mal durch Liveübertragungen mit vor Ort nehmen ist ja schon viel spannender als ein unbewegtes Bild.“ Pluspunkte gibt es von Constantin Härthe dafür, dass man auf den Kanälen des Rechtsanwalts nicht nur Einblicke in Freizeit und Hobbies bekomme, sondern auch (zum Beispiel) durch mediale Visualisierungen durch den Wahlbezirk geführt wird: Heute zu Besuch bei der Feuerwehr, morgen dann Erbsensuppe „to go“ beim DRK-Ortsverein – dafür gibts vom Experten vier von fünf Punkten.

Autor:

Sarah Benscheidt (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen