Hannes Jaenicke will kein einsamer alter Mann werden Offene Worte

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Hannes Jaenicke (57) schätzt das Alleinsein. «Die einzige Person, auf die man sich zu 100 Prozent verlassen kann, ist man selbst», sagte er dem Magazin «myself» (Augustausgabe).

Auf keinen Fall aber wolle er aber irgendwann «einer dieser einsamen alten Männer» werden. Manchmal sei er traurig, nie eine eigene Familie gegründet zu haben, obwohl ihm das berufliche Freiheit beschert habe, erklärte Jaenicke, der unter anderem in mehreren «Tatort»-Folgen mitgespielt hat: «Ich könnte sonst nie so arbeiten, wie ich es tue. Aber klar denke ich: Wäre schön gewesen.»

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.