Harmonisch und problemlos

Vorbereitungen zur Sparkassen-Fusion in vollem Gange

sz Siegen. Der Wunsch vieler Kunden nach einer Kombination von technisch orientiertem Service und persönlicher, räumlicher Nähe bedeutet für die Sparkasse Siegen ständige Investitionen in ihre Gebäude. Das größte im Jahr 2002 abgeschlossene Projekt war die Instandsetzung des Sparkassen-Hochhauses an der Morleystraße, das sein Erscheinungsbild durch die komplett verglaste Fassade vollkommen verändert hat.

»Wir investieren aber nicht nur in die großen, zentral gelegenen Gebäude, sondern auch in die kleineren Geschäftsstellen«, sagte stellv. Vorstandsvorsitzender Wilfried Groos im Rahmen der Jahrespressekonferenz. »So haben wir im vergangenen Jahr die Geschäftsstelle in Rinsdorf komplett umgebaut und die Geschäftsstelle Haardter Berg mit einem völlig neuen Konzept in die Räume der Universität Siegen verlagert. Unsere Niederlassungen in Netphen und Wilnsdorf werden zurzeit neu gebaut. Die Fertigstellung ist noch in diesem Jahr geplant. Darüber hinaus wird die Geschäftsstelle in Wilgersdorf demnächst in der Ortsmitte einen neuen Standort erhalten.«

Auf den bevorstehenden Zusammenschluss der Sparkasse Siegen und der Stadtsparkasse Kreuztal zum 1. September ging Vorstandsvorsitzender Rolf Brunswig ein: »Die Vorarbeiten zur Fusion sind in beiden Häusern in vollem Gange. Die engagierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit der verschiedenen Fachbereiche ist eine gute Grundlage dafür, dass der Zusammenschluss für Kunden und Mitarbeiter beider Häuser harmonisch und problemlos vonstatten gehen wird. Dazu tragen sicher auch die bereits jetzt bestehenden engen räumlichen, infrastrukturellen und wirtschaftlichen Verflechtungen zwischen dem Gebiet der Sparkasse Siegen und dem Raum Kreuztal bei.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen