Hauptschule Deuz Notunterkunft

In der Hauptschule Deuz sollen schon in der kommenden Woche Asylbewerber einziehen. Archivfoto: ihm

sz - Aufgrund der stark gestiegenen Zahl der der Stadt Netphen zugewiesenen Asyl begehrenden Menschen wird nach der Hausmeisterwohnung in der ehemaligen Hauptschule in Deuz nun auch das Erdgeschoss des Schulgebäudes zur Unterbringung Hilfe suchender Menschen hergerichtet. Bereits in der kommenden Woche werden dort nach Auskunft der Stadtverwaltung die ersten Bewohner untergebracht. Insgesamt sollen in dem Gebäudekomplex 60 Personen ihre vorübergehende neue Heimat finden.

Aufgrund von Liefer-Engpässen für Duschcontainer werden für eine kurze Übergangszeit die Duschen und Umkleiden in der alten Turnhalle genutzt werden müssen. Die entsprechenden Vorkehrungen für eine kurzzeitige unbedenkliche Inbetriebnahme der Duschen seien bereits angelaufen, heißt es. Die Stadt Netphen bittet um Verständnis, dass die alte Turnhalle daher vorübergehend nur eingeschränkt nutzbar ist. Aus großen Teilen der Deuzer Bevölkerung sei schon die Bereitschaft zur ehrenamtlichen Unterstützung der Neuankömmlinge signalisiert worden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen