Hauptschule Sorgenkind

sz Siegen. In Siegen bieten drei der bislang noch sechs Hauptschulen Ganztagsbetrieb. Das sind die Achenbacher Schule, die Geschwister-Scholl-Schule und die Haardter-Berg-Schule. Die Albertus-Magnus-Schule läuft im nächsten Jahr aus.

Die Schülerzahlen an der Achenbacher Schulen bleiben mit voraussichtlich minus 1 Prozent im Prognosezeitraum bis 2014/15 relativ konstant. An der Schule werden zwei integrative Lerngruppen beschult.

An der Geschwister-Scholl-Schule könnten die Schülerzahlen von 305 auf 254 sinken. Der Ganztag wird aufgebaut. Die Jahrgangsstufen 5 bis 9 werden ab dem neuen Schuljahr ganztägig beschult. Dafür hat die Schule einen Neubau erhalten.

Auch die Haardter-Berg-Schule muss mit einem Schülerrückgang rechnen. Dieser liegt laut Prognose bei etwa 19 Prozent. Ab 2010/2011 werden zwei integrative Lerngruppen beschult. Ab dem anstehenden Schuljahr gibt es für die Klassen 5 bis 7 Ganztagsbetrieb; der Ganztag befindet sich im Aufbau.

Die Hauptschule Eiserfeld muss mit einem Schülerrückgang von 28 Prozent rechnen. Laut Vorlage wird der Klassenfrequenzrichtwert von 24 in den Eingangsklassen im gesamten Prognosezeitraum nicht erreicht. In den Schuljahren 2011/2012 und 2013/2014 werden voraussichtlich nur 18 Schülerinnen und Schüler eingeschult. Zum bald startenden Schuljahr wurden 17 Schülerinnen und Schüler angemeldet. Eine Klassenbildung ist vollzogen. Das Schulamt des Kreises hat darauf hingewiesen, dass die Schule bis auf einen Jahrgang in allen Jahrgangsstufen einzügig gefahren wird. Aufgrund der mit der geringen Schülerzahl einhergehenden Stellenbesetzung sei mit Unterrichtsausfall sowie geringen Möglichkeiten zur äußeren Differenzierung und individuellen Förderung zu rechnen.Die Winchenbachschule ist die einzige Siegener Hauptschule, für die steigende Schülerzahlen vorhergesagt werden. Um 22 Prozent soll die Schule zulegen. Allerdings: Für 2010/2011 waren 35 Schüler prognostiziert worden. Angemeldet wurden nur 14. Eine Klassenbildung ist vollzogen. An der Winchenbachschule wird eine weitere integrative Lerngruppe beschult.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen