Heather Locklear attackiert Rettungskräfte

Los Angeles (dpa) - US-Schauspielerin Heather Locklear (56) ist wegen eines Angriffs auf Rettungskräfte festgenommen worden.

Polizisten wurden am Sonntagabend (Ortszeit) zu Locklears Anwesen im Bezirk Ventura County (US-Bundesstaat Kalifornien) gerufen, weil es dort einen Streit gab. Die 56-Jährige sei betrunken gewesen und habe einen Polizisten und einen Sanitäter angegriffen, sagte das Büro des Sheriffs der Deutschen Presse-Agentur und bestätigte damit Medienberichte. Locklear wurde wegen Körperverletzung festgenommen, kam aber am Montag (Ortszeit) auf Kaution wieder auf freien Fuß.

Nach übereinstimmenden US-Medienberichten wurde die Schauspielerin Stunden später von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht, nachdem diese wegen «einer möglichen Überdosis» gerufen worden waren. Zuletzt hatte Locklear mehrmals für ähnliche Schlagzeilen gesorgt. In den 80er und 90er Jahren war sie eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen mit Rollen in TV-Serien wie «Der Denver-Clan» und «Melrose Place».

Bericht TMZ.com

Bericht People.com

Bericht CNN.com

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.