Heiko Becker ist Bundestagskandidat

Heiko Becker aus Kreuztal ist auf dem Mitgliederkonvent der SPD SIegen-Wittgenstein zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 148 gewählt worden. Er erreichte 161 von insgesamt 318 gültigen Stimmen. Foto: wetteHeiko Becker aus Kreuztal ist auf dem Mitgliederkonvent der SPD SIegen-Wittgenstein zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 148 gewählt worden. Er erreichte 161 von insgesamt 318 gültigen Stimmen. Foto: wette
  • Heiko Becker aus Kreuztal ist auf dem Mitgliederkonvent der SPD SIegen-Wittgenstein zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 148 gewählt worden. Er erreichte 161 von insgesamt 318 gültigen Stimmen. Foto: wetteHeiko Becker aus Kreuztal ist auf dem Mitgliederkonvent der SPD SIegen-Wittgenstein zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 148 gewählt worden. Er erreichte 161 von insgesamt 318 gültigen Stimmen. Foto: wette
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

wette - Die SPD Siegen-Wittgenstein ist für die Bundestagswahl im kommenden Jahr gerüstet: Mit Heiko Becker aus Kreuztal steht seit Samstagmittag der Kandidat fest, der für die heimische SPD per Direktmandat in den Deutschen Bundestag einziehen soll. Damit tritt der 33-Jährige in die Fußstapfen von Willi Brase, der seit 1998 die Interessen der Region in Berlin vertritt. Brase hatte schon vor einiger Zeit angekündigt, nicht ein weiteres Mal kandidieren zu wollen.

Absolute Mehrheit im ersten Wahlgang

Da mit Tim Bernshausen aus Hilchenbach und Silke van Doorn aus Siegen zwei weitere Kandidaten für das Direktmandat in Siegen-Wittgenstein kandidierten, war ein Mitgliederkonvent erforderlich. Genau 1628 stimmberechtigte Mitglieder in Siegen-Wittgenstein waren hierzu eingeladen worden und 323 von ihnen tatsächlich in der Weidenauer Bismarckhalle erschienen. Um den Direktbewerber für den Bundestagswahlkreis 148 zu ermitteln, reichte am Ende ein Wahlgang: Heiko Becker vereinte in diesem 161 der insgesamt 318 gültigen Stimmen auf sich und erreichte damit die absolute Mehrheit. Silke van Doorn erzielte 130 Stimmen, abgeschlagen mit 26 Stimmen folgte Tim Bernshausen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen