Heißluftballon kracht auf Wiese - Neun Menschen verletzt

Kremmen (dpa) - Acht Passagiere und der Fahrer eines Heißluftballons haben sich bei dessen missglückter Landung nördlich von Berlin verletzt. Der Ballon sackte am frühen Freitagmrgen aus einer Höhe von schätzungsweise zehn Metern ab und prallte auf einer Wiese auf.

Es folgten mehrere harte Stöße, da das Gefährt immer wieder hochstieg. Dabei fielen mehrere Insassen heraus. Noch unklar ist, ob der Fahrer bei dem ersten fehlgeschlagenen Landeversuch bei Kremmen aus dem Korb stürzte.

Hierzu gebe es unterschiedliche Aussagen der Passagiere, so ein Polizeisprecher. Der Ablauf sei noch nicht vollständig geklärt. Über den möglichen Sturz des Ballonfahrers, der schwere Verletzungen erlitt, hatte der RBB zuvor berichtet. Der Fahrer könnte bei der Landung Probleme mit der Thermik bekommen haben.

Drei Menschen wurden bei dem Unglück schwer und sechs leicht verletzt. Alle wurden in Krankenhäuser gebracht. Wie der Polizeisprecher sagte, mussten zwei Betroffene mit dem Rettungshubschrauber transportiert werden.

«Korb und Ballon wurden in Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt», sagte der Sprecher. In die Untersuchungen ist auch die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung eingeschaltet. Nach Angaben der Polizei wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung gegen unbekannt ermittelt. Die Polizei schließt einen technischen Defekt nicht aus, es könne aber auch ein Unfall in Folge einer Verkettung unglücklicher Umstände gewesen sein.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.