„Herde“ feierte ihren Schaefer

 Die Beiträge der Schüler und seiner Kollegen genoss Erhard Schaefer gemeinsam mit seiner Ehefrau am Freitagmorgen sichtlich. Er geht in den Ruhestand. Foto: Björn Weyand
  • Die Beiträge der Schüler und seiner Kollegen genoss Erhard Schaefer gemeinsam mit seiner Ehefrau am Freitagmorgen sichtlich. Er geht in den Ruhestand. Foto: Björn Weyand
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

bw - An diesen Tag wird sich Erhard Schaefer sicher noch lange und sehr gerne zurückerinnern. Der Lehrer und Konrektor der Grundschule Bad Laasphe erlebte am Freitag einen rundum gelungenen letzten Schultag mit vielen Überraschungen. Die erste bestand aus zwei kleinen Pferden vor einer Kutsche, mit der Schaefer zusammen mit Enkelchen Hannes (fast 2) zur Schule gebracht wurde. Damit nicht genug: Am Straßenrand feuerten alle Grundschüler ihren „Herr Schaefer“ lautstark an. Da wurden Fähnchen, Herzchen oder Blümchen geschwenkt.

Auch in der kleinen Feierstunde in der Schulturnhalle stand der angehende Ruheständler im Mittelpunkt. Erst wurde Erhard Schaefer mit einem riesigen Applaus von Schülern, Kollegen und Eltern empfangen, dann bekam er ein Programm dargeboten, zu dem alle Klassen der Grundschule etwas beizutragen hatten. Allen voran stellte die Klasse 3b eine Schulstunde mit Erhard Schaefer nach. Die bevorzugten Themen: große Fahrzeuge und kleine Naschereien. „Eis ist für ihn wie eine Währung“, verriet Schulleiterin Ulrike Schmidt am Rande der kleinen Feierstunde, an der auch Ingrid Walder teilnahm. „42 Jahre im Schuldienst – das ist eine unendlich lange Zeit“, fand die Schulrätin, „und es sind unendlich viele Kinder, die Erhard Schaefer begleitet hat.“ Insgesamt 36 der 42 Dienstjahre verbrachte der Bad Laaspher an der Städtischen Grundschule.

Dort sei er ein Fels in der Brandung gewesen, sagte Schulleiterin Ulrike Schmidt. „Klappte etwas nicht, dann hieß: Erstmal abwarten! Es wird komisch sein, wenn er nicht mehr da ist“, sagte die Rektorin – und das fanden die Schüler auch.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.