Hesse kommt, sieht und trifft

sz - Der TSV Weißtal hat in der Fußball-Landesliga 2 den ganz großen Coup nur knapp verpasst. Im Spitzenspiel des Wochenendes mussten sich die Schützlinge von Spielertrainer Lars Toborg trotz größerer Spielanteile und der Mehrzahl an guten Einschussgelegenheiten mit einem 0:0 zufrieden geben. Der Tabellenführer aus Werdohl hatte seine größte Chance in der 3. Minute, als Lukas Kessler nur den Pfosten traf.

Bester heimischer Vertreter ist nun das Team von Rot-Weiß Hünsborn, das den TSV Weißtal in der Tabelle durch einen 2:0 (2:0)-Auswärtssieg beim SV Schmallenberg/Fredeburg überflügelte. Die Tore für die Rot-Weißen markierten Daniel Feuring per Foulelfmeter (7.) und Andreas Mayer (10.). Ebenfalls erfolgreich war Hünsborns Lokalrivale SV Rothemühle, der den TuS Iserlohn mit 3:1 (0:0) bezwang. Mann des Tages war Angreifer Manuel Hesse, der erst in der 60. Minute eingewechselt wurde und danach einen lupenreinen Hattrick erzielte (61./71./79.). Iserlohn kam anschließend nur noch zum "Ehrentreffer" durch Turcan (87.).

Verrückte Schlussphase in Menden

Zumindest einen Teilerfolg verbuchte die 2. Mannschaft der Sportfreunde Siegen. Die Elf aus dem Leimbachtal erreichte in einer turbulenten Partie beim BSV Menden ein 3:3 (1:2). Ali Genc (17.) und Sven Michel (21.) schossen die Sportfreunde mit 2:0 in Führung, Jochen Leipertz verkürzte auf 1:2 (30.). Die Schlussphase war dann an Dramatik kaum zu überbieten. Erst markierte Marcel Hoffmann per Foulelfmeter das 2:2 (88.), dann brachte Sven Michel die Gäste aus der Krönchenstadt wieder nach vorn (90.+1), ehe Mendens Nico Beckmann in der zweiten Minute der Nachspielzeit noch der 3:3-Ausgleich gelang.

Bei Germania Salchendorf gibt es unterdessen in dieser Saison weiterhin nur hop oder top. Entweder die "Germanen" gewinnen oder sie verlieren. Am Sonntag setzte es wieder eine Niederlage. Beim VfL Schwerte unterlagen die Johannländer mit 1:2 (0:1). Jerome Juskowiak (7.) und Daniel Benda (53.) brachten die Gastgeber mit 2:0 in Front. Salchendorfs Dennis Hees gelang in der Schlussminute lediglich noch der Anschlusstreffer.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen