Hinrunde: Siegen auf Platz 12

Rückrunde verspricht Spannung / Sogar Lautern gewinnt

dpa Siegen. Die schon am kommenden Wochenende beginnende Rückrunde in der Regionalliga Süd verspricht Spannung pur. Nach dem 17. Spieltag trennen den auf Platz 2 liegenden 1. FC Saarbrücken und die Amateure des FSV 05 Mainz auf Rang 16 läppische acht Zähler. Weiter vorn weg maschieren derweil die Amateure des FC Bayern München, die mit zehn Zählern Vorsprung die Tabelle anführen. Die Bayern trennten sich vom SV Wehen torlos und bleiben als einziges Team der Liga ungeschlagen.

Als ginge es nicht schon spannend genug zu, meldeten sich im Kampf gegen den Abstieg auch noch die Amateure des 1. FC Kaiserslautern zurück. Das »Schlusslicht« feierte mit dem 3:1 über den SC Pfullendorf den ersten Auswärtssieg der Saison und verkürzte den Abstand zum rettenden Ufer auf acht Zähler.

Weiter auf den ersten Auswärtssieg warten dagegen die Stuttgarter Kickers. Das schwächste Auswärtsteam der Liga unterlag im Stadt-Derby bei den Amateuren des VfB Stuttgart mit 1:2, weshalb die Siegener »Sportfreunde (1:1 beim FSV 05 Mainz/A.) die 1. Serie als Zwölfter beenden durften - nur einen Punkt vor den Abstiegsrängen.

Auswärts erfolgreich präsentierten sich die Offenbacher Kickers, die mit dem 2:2 bei der TSG Hoffenheim seit sieben Partien auf fremden Platz ungeschlagen sind. Hoffenheims Trainer Hans-Dieter Flick plagten nach der Partie gemischte Gefühle. Zum einen steht seine Mannschaft nach der besten Vorrunde seit ihrer Liga-Zugehörigkeit auf Platz 4. Zu einer richtigen Spitzenmannschaft fehlt in seinen Augen aber ein treffsicherer Stürmer. »Wir haben keinen Knipser«, erklärte Flick. Er sieht jedoch gute Chancen für die Rückrunde: »Es war noch nie so leicht, aufzusteigen, weil die Klasse sehr ausgeglichen ist.«

Diese Ausgeglichenheit zeigte sich auch bei der Partie zwischen Saarbrücken und dem Kellerkind Schweinfurt 05, bei dem Rainer Hörgel vergangene Woche das Amt des Cheftrainers übernommen hat. Nach dem 1:1 war der Nachfolger von Hans-Jürgen Boysen zufrieden. »Mit dem Ergebnis können und müssen wir leben.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen