Historische Fotos für zuhause

 Diese und viele andere Fotografien können sich jetzt Interessierte dank einem neuen Angebot der Siegener Zeitung nach Hause holen. Archivbild: SZ
  • Diese und viele andere Fotografien können sich jetzt Interessierte dank einem neuen Angebot der Siegener Zeitung nach Hause holen. Archivbild: SZ
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

db - Das neue Internet-Portal der Siegener Zeitung, „Damals in Siegen“, möchte eine Brücke schlagen zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart. Dafür sind über 200 Fotografien aus dem reichhaltigen Archiv der SZ ausgewählt, reproduziert und qualitativ aufgearbeitet. Dank neuster digitaler Technologie können diese Aufnahmen käuflich erworben werden.

Im vergangenen Vierteljahr wurde die Homepage aufgebaut und die über 200 Bilder aus dem Archiv ins Internet übertragen. Rund zwei Stunden sind in die Aufbereitung jedes einzelnen Bildes geflossen. Damit sich diese Mühe auch in der Qualität der Endprodukte widerspiegelt, arbeitet „Damals in Siegen“ mit dem Berliner Unternehmen „fotograf.de“ zusammen. Dass die Produkte auch in hochwertiger Form und dank eines sorgfältigen Versands beim Kunden ankommen, dafür sorgt „White Wall“, das führende Fachlabor für Fotoprodukte in Galerie-Qualität.

Die Motive können auf verschiedene Materialien gedruckt werden. Kunden haben die Wahl zwischen Hochglanz- oder Fineart-Prints, Leinwand-Drucken, einer Versiegelung hinter Acrylglas oder auf Alu-Dibond. Anschauen kann man sich einige Beispiele ab Montag in der Anzeigenabteilung der Siegener Zeitung in Siegen, Obergraben 39.

Die derzeit erhältlichen Fotografien stellen geradezu einen Streifzug durch das damalige gesellschaftliche Leben dar: von Bauwerken, Panoramen und Ortsansichten über Handwerk, Industrie und Verkehr bis hin zu Personen und natürlich der Landwirtschaft. Garniert sind die Bilder mit kurzen Informationstexten. Damit das Portal noch mehr Erläuterungen bieten kann, nimmt das SZ-Team gerne Hinweise und Informationen entgegen. Gleiches gilt im Übrigen auch für qualitativ gute, private Fotografien. Für beides wenden sich Interessierte an info@damals-in-siegen.de.

Im Laufe der Zeit soll das Angebot ausgebaut werden. Zunächst folgen weitere Bilder aus Siegen und den Siegerländer Ortschaften. Nach und nach gibt es dann auch Fotos aus Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe, sprich dem gesamten Verbreitungsgebiet der Siegener Zeitung.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.