Ladendieb wehrte sich
Hose „verschwand“ in Umkleidekabine

sz Siegen. Am Montag gegen 13 Uhr versuchte ein Minderjähriger, in einem Modegeschäft in der Siegener Innenstadt eine Hose zu entwenden. Er ging mit zwei Hosen in die Umkleidekabine, entfernte von einer das Sicherheitsetikett und steckte die Ware in seinen Rucksack. Dass er dann nur mit einer Hose aus der Umkleide kam, fiel einem 30-jährigen Mitarbeiter des Ladens auf. Er sprach den jungen Mann an, der daraufhin aggressiv wurde, den Verkäufer weg schubste und versuchte, aus dem Geschäft zu flüchten.

Im folgenden Gerangel stürzten beide zu Boden, wobei sich der Mitarbeiter leicht verletzte. Der Ladendieb konnte aufgehalten und der Polizei übergeben werden.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.