SZ-Plus

31 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz
Hundhausen schließt Garagenwerk

Das Hundhausen-Werksgelände in Eisern. Die langgestreckte Halle rechts im Bild hinter den Silos für die Betonherstellung beherbergt die Garagenproduktion. Wie die Halle weiter genutzt wird, ist noch nicht entschieden, sie bleibt aber dem Werk erhalten.
  • Das Hundhausen-Werksgelände in Eisern. Die langgestreckte Halle rechts im Bild hinter den Silos für die Betonherstellung beherbergt die Garagenproduktion. Wie die Halle weiter genutzt wird, ist noch nicht entschieden, sie bleibt aber dem Werk erhalten.
  • Foto: Firma
  • hochgeladen von Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin)

ihm Eisern. Die Probleme hatten sich bereits seit Jahren angedeutet, aber am Ende war die Mitteilung der Geschäftsleitung am Mittwochmorgen doch für die 31 Beschäftigten ein Schock: Die Hundhausen-Garagenfertigung am Standort Eisern wird zum Februar eingestellt. Geschäftsführer Stephan Hundhausen berichtete, dass man nun in Gespräche über einen Sozialplan eintreten werden. Neun Mitarbeiter sind im Innendienst und im Vertrieb beschäftigt, die anderen 22 arbeiten in der Fertigung und als Fahrer.
In Eisenach werden weiter Garagen gebautSeit 50 Jahren stellt Hundhausen Fertiggaragen her, die Marke hat einen guten Ruf im Siegerland und weit darüber hinaus.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.