IG BAU fordert neue Impulse für den Winter

Siegen. Neue Impulse für die Baubranche während der Winterzeit hat die Siegener IG BAU gefordert. Hierzu sei eine verstärkte Auftragsvergabe insbesondere der öffentliche Auftraggeber im Kreis Siegen-Wittgenstein erforderlich: »Gerade die Städte und Gemeinden sind hier gefordert. Sie sollten mit gutem Beispiel vorangehen und ihre Baumaßnahmen stärker als bisher in die kalte Jahreszeit verlegen«, sagte IG BAU-Bezirksgeschäftsführer Dieter Thielemann. Innenausbauten und viele notwendige Reparaturen seien schließlich unabhängig von der Witterung durchzuführen.

Um eine Flaute für die Baubranche im Winter zu verhindern, könnten, so die Forderung der IG BAU Siegen, beispielsweise etliche Sanierungs- und Umbauarbeiten an Schulen gezielt aus den Sommer- in die Weihnachtsferien verlegt werden. Zudem sei es auch bei kälteren Temperaturen möglich, Straßenbauarbeiten wieder verstärkt unter einem Zelt durchzuführen, Rohbauten winterfest zu machen und Baumaterial wintergerecht zu lagern.

»Gerade die öffentlichen Auftraggeber im Kreis Siegen-Wittgenstein müssen dazu übergehen, ihre Ausschreibungen künftig gezielt auf Winterbaumaßnahmen auszurichten«, so Geschäftsführer Dieter Thielemann. Auch die großen Wohnungsbaugesellschaften in der Region sollten fällige Sanierungsarbeiten in deutlich größerem Umfang als bisher im Winter durchführen, forderte die IG BAU Siegen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen