Schlupfloch im „Exchange Server“
IHK warnt vor digitaler Sicherheitslücke

Auch heimische Unternehmen sind von der Microsoft-Exchange-Lücke betroffen.

tile Siegen/Olpe. Die IHK Siegen warnt die Unternehmen im Kammerbezirk vor einer Sicherheitslücke im Produkt „Exchange Server“ von Microsoft. Das Leck, wodurch „E-Mail-Server von Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen unmittelbar durch Hacker-Attacken bedroht“ sind, wurde vor einer Woche in den USA entdeckt, heißt es. Inzwischen ist klar, dass auch heimische Unternehmen betroffen sind. Die IHK lädt deshalb zum „IT-Sicherheitstalk“ ein (siehe unten). Angesichts dieser neuen Bedrohung sowie der jüngsten Hacker-Attacken auf heimische Unternehmen, etwa auf Walzen Irle in Deuz und die Erich Schäfer GmbH in Feuersbach, sieht sich die Kammer veranlasst, eine entsprechende Warnung auszusprechen und umfassend zu informieren.

IHK überlegt an einem Frühwarnsystem

„Wir glauben, dass in der Region viele Unternehmen von der Sicherheitslücke betroffen sein könnten, weil die meisten ihre IT-Strukturen nicht in einer Cloud organisiert haben, aber Exchange zur E-Mail-Verwaltung nutzen“, erklärt Hans-Peter Langer, Leiter des IHK-Geschäftsbereichs Infrastruktur. Zwar biete Microsoft bereits ein Update (Patch), um die Sicherheitslücke der Exchange Server-Versionen 2016 und 2019 zu schließen, aber das müsse von jedem Nutzer bzw. Unternehmen selbst installiert werden. Cloud-Anbieter würden in der Regel zentral für das Sicherheitsupdate sorgen.
Nach der Welle von Cyber-Attacken Ende 2020 auch im Kammerbezirk stellt die IHK Siegen gemeinsam mit IT-Dienstleistern und Unternehmen Überlegungen an, eine Art „Frühwarnsystem“ einzurichten, um bei neuen Hacker-Bedrohungen oder bei Anzeichen auf mögliche Angriffe tätig zu werden und rechtzeitig zu informieren. „Es sind nicht mehr nur die Großen wie VW und Co. betroffen, Cyber-Attacken auf kleine mittelständische Unternehmen nehmen stark zu“, mahnt Hans-Peter Langer zur Vorsicht.

IT-Sicherheitstalk

Cyberkriminelle haben eine Sicherheitslücke von Microsoft-Exchange ausgenutzt. Auch etliche heimische Unternehmen wurden nach einer Pressemitteilung der IHK angegriffen. Die IHK lädt deshalb am Donnerstag, 11. März, um 14 Uhr kurzfristig zu der Onlineveranstaltung „IT-Sicherheitstalk – Die Exchange-Sicherheitslücke und die Folgen“ ein. Nico Vitt vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen und Markus Weber von der dokuworks GmbH erläutern, was in den vergangenen Tagen nach der Warnung durch das BSI passiert ist und was jetzt zu tun ist. Die Möglichkeit zur Anmeldung sowie genauere Details findet man unter unter https://events.ihk-siegen.de/termine/738/. Die Angemeldeten erhalten am Donnerstag ab 10 Uhr den Einwahllink (GoToMeeting) per E-Mail.

Autor:

Tim Lehmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen