Ihre Musik berührt die Seele

Die Siegener Zeitung präsentiert das Duo Marshall & Alexander am 21. Februar

ciu Siegen. Ein bisschen verspätet kommen sie im Park-Hotel an. Marc Marshall, 39, Schlägermütze, lässiger Dandy-Look, und Jay Alexander, 31, fast brav im dunklen Pulli über dem Hemd, hatten sich beim Weg von Köln nach Siegen vom Autopiloten zeitweise in die Irre führen lassen. Jetzt sind sie da. Freundlich und froh, für einen Moment ausruhen zu können. Die Tour vor der Tournee strengt an. Doch die Basisarbeit, nahezu sämtliche künftige Stationen zuvor für Promotionzwecke zu besuchen, ist gewollt, sie gehört für die beiden zum Beruf.

Marc und Jay sind Musiker, sie sind Marshall & Alexander, aufstrebendes Gesangsduo, das seit 1997 gemeinsam unterwegs ist. Nach drei CD-Produktionen, der Präsenz in rund 70 Fernsehsendungen und vielen tollen Auftritten (unter anderem im Berliner Friedrichstadtpalast) wagen sie jetzt eine große Konzertreise durch Deutschland. Am 4. Januar ist Tourstart in der Bremer »Glocke«; am 21. Februar gastieren Marshall & Alexander abends um acht im Siegener Leonhard-Gläser-Saal. Die Siegener Zeitung, die dieses Konzert präsentiert, hält an ihrer Konzertkasse (Obergraben 39, Telefon 0271/5940350) Karten bereit. Tickets gibt es auch bei der Siegerlandhalle unter Telefon 0271/3370121.

»The Way You Touch My Soul« (Wie du meine Seele berühren kannst) ist der Titel dieser Tournee, bei der Marshall & Alexander live und unplugged zu erleben sind. Sowohl die beiden Sänger – Marc ist Bariton, Jay Tenor, beide erhielten eine klassische Ausbildung an der Musikhochschule Karlsruhe – als auch die Begleitcombo (Klavier, Bass, Percussion) kommen ohne elektro-akustische Verstärkung aus. Damit kommt der »E-Pop«, der »Emotional Pop« von Marshall & Alexander unmittelbar, »ungeschminkt«, direkt an, berührt die Seele augenblicklich und trifft geradewegs ins Herz.

Vor musikalischen Grenzen macht das Duo nicht Halt. Zum Repertoire gehören originäre Pop- und Jazz-Nummern, Italo-Songs, Soul-Stücke und klassische Werke. Ein Konzept, das aufgeht und ins Ohr geht. Quer durch die Generationen. Der Crossover von Marshall & Alexander findet ein wirklich breites Publikum. Und dass die beiden derart sympathisch daherkommen, ernsthaft und humorvoll zugleich, und zudem richtig nett aussehen, schadet schließlich überhaupt nichts.

Beide Künstler sind in der Musik zu Hause. Marc, einer der Söhne von Gute-Laune-Star Tony Marshall, steht seit 30 Jahren schon auf der Bühne. Jay über Marc: »Er ist in diesem harten Business groß geworden.« Jays Zuhause war immer von Musik erfüllt – Mutter im Kirchenchor, Vater Parforcehornist, er selbst auch geschulter Trompeter und Hornist und seit dem 16. Lebensjahr Sänger. Marc über Jay: »Für mich hat er eine der schönsten Tenorstimmen, die ich kenne.«

Beide hoffen, dass sie sich und ihrer Musik treu bleiben. Ungeachtet des wachsenden Erfolgs. »Wir sind ein Team, das aus sich das Beste machen will«, sagt Marc Marshall. »Zwei Individualisten, die polarisieren.« Der Weg, die Seele (auch die von Marshall & Alexander) zu berühren, führt dabei immer über die Musik.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen