BIS AUF WEITERES
In der Heimat

SZ-Redakteur Andreas Goebel.

Heimat ist die Mönchsgrasmücke, wenn sie aus dem Winterquartier zurückkehrt und im Holundergestrüpp ihren weichen Gesang hören lässt, der Giersch am Stellplatz, „nicht zu unterschätzen, mit dem begehren schon im namen“ (Jan Wagner), der handgegrabene Gartenteich, in dem die Molche durchs Laichkraut stoßen und Kreise aufs Wasser zeichnen, deine mitgebrachten Schulbrote, Salami/Käse, eines davon angebissen, meine alten Hausschuhe von Josef Seibel, der unbefleckte Himmel über dem Siegerland, dein Lachen, die Erinnerung an dieses Stück im Apollo, wo sie den Dreißigjährigen Krieg, weißt du noch, alle im Wasser und der Winterkönig, der rumlief wie Falschgeld, der Start des Kaffeeautomaten in der stillen Küche mit dem Beat aus diesem Song aus den Neunzigern, ich komme partout nicht drauf, das Donnergeläut von St. Michael abends um sechs, der Geruch von Reifen und Abgas auf dem Hohlen Weg nach dem Regen, der Geruch der grünen Filzteppiche in der Redaktion, Kalteiche, Kletterrosen, Kollegen, meine heilige Zeitung, noch unaufgeschlagen, mit Gewicht, der Kuss am Morgen, Anrufe der Töchter, der Bobbes vom Klein, unsere neuen Fensterläden, Dürers Zeichnung vom Rhinozeros mit Schuppen und Barthaaren, die beiden selbstgemachten Blechkisten vom Opa, sechs Kriegspostkarten aus dem Donezk-Becken, die Warterei, wenn du Kochs Ecke diagonal überquerst, die zehn Menschen, die wichtig sind im Leben, die Erinnerung an unseren letzten Händedruck, Zuversicht und Maries gekritzelte Botschaft am Kühlschrank, dass nicht wichtig ist, was du erlebst, sondern wie du erlebst, was du erlebst, Potthucke, HTS, Siegens neue Ufer und der blecherne Sound vom Dicken Turm, besonders wenn der Wind ordentlich aus Südwest kommt.

a.goebel@siegener-zeitung.de

Autor:

Dr. Andreas Goebel (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen