SZ

Kommunalwahl
In Eisern gehen die Stimmzettel aus

Nicht überall lief bei der Kommunalwahl alles glatt, in Eisern etwa gingen die Stimmzettel aus.
  • Nicht überall lief bei der Kommunalwahl alles glatt, in Eisern etwa gingen die Stimmzettel aus.
  • Foto: rt (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

juka Eisern. Als einige Wähler eine halbe Stunde vor der Schließung des Wahllokals ihre Stimme in Eisern abgeben möchten, folgt die böse Überraschung: Es gibt keine Stimmzettel mehr. Sämtliche Exemplare sind aufgebraucht. „Gegen 17.30 Uhr kam der Anruf, dass noch Wahlzettel benötigt werden“, bestätigte Wahlleiter Wolfgang Cavelius auf SZ-Nachfrage. Die seien dann auch umgehend ausgeliefert worden. Von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen wollten die sechs betroffenen Personen nach der Verzögerung allerdings nicht mehr.
Wolfgang Cavelius mit dem Verlauf der Wahl zufrieden
Und Eisern war dabei kein Einzelbeispiel. Auch in Trupbach, Seelbach und Obersetzen wurden die Stimmzettel zwischenzeitlich extrem knapp. „Da konnten wir aber zeitlich noch gut reagieren“, erklärt Cavelius.

juka Eisern. Als einige Wähler eine halbe Stunde vor der Schließung des Wahllokals ihre Stimme in Eisern abgeben möchten, folgt die böse Überraschung: Es gibt keine Stimmzettel mehr. Sämtliche Exemplare sind aufgebraucht. „Gegen 17.30 Uhr kam der Anruf, dass noch Wahlzettel benötigt werden“, bestätigte Wahlleiter Wolfgang Cavelius auf SZ-Nachfrage. Die seien dann auch umgehend ausgeliefert worden. Von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen wollten die sechs betroffenen Personen nach der Verzögerung allerdings nicht mehr.

Wolfgang Cavelius mit dem Verlauf der Wahl zufrieden

Und Eisern war dabei kein Einzelbeispiel. Auch in Trupbach, Seelbach und Obersetzen wurden die Stimmzettel zwischenzeitlich extrem knapp. „Da konnten wir aber zeitlich noch gut reagieren“, erklärt Cavelius. Doch wie konnte es zu diesen Problemen kommen? „Wir haben nirgendwo eine 100 prozentige Abdeckung“, stellt der Wahlleiter klar. „Wenn die Beteiligung dann größer ist, als im Vorfeld von uns erwartet, kann es zu diesen Problemen kommen“, weiß Cavelius.
Insgesamt zeigte sich der Wahlleiter mit dem Verlauf allerdings zufrieden. „Die eingesetzten Helfer und die ehrenamtlichen Wahlvorstände haben einen sehr guten Job gemacht“, lobt Cavelius. „Dass es an solchen Abenden an der ein oder anderen hakt, ist normal.“ Die hohe Briefwahlbeteiligung habe man durch die erhöhte Personalkapazität zudem gut aufgefangen.

Autor:

Julian Kaiser (Volontär) aus Siegen

Julian Kaiser (Volontär) auf Facebook
Julian Kaiser (Volontär) auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen