»Interkulturelle Tage« im Herbst

Arbeitskreis wählte Falk Al-Omary zum neuen Sprecher

sz Siegen. In seiner 20. Sitzung informierte sich der Ausländerbeirat Siegen über die bei der Neuen Arbeit Siegerland eingerichtete Beratungsstelle für den Abbau von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in der Arbeitswelt, »BARuFA«. Sie versteht sich in Fällen von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz als Vermittlungsstelle in der Arbeitswelt.

Den Bericht zum Konsultationsverfahren des Landesintegrationsbeauftragten NRW nahmen die Beiratsmitglieder mit Interesse auf. Inwieweit die Visionen der Integrationsthemen für Siegen umgesetzt werden können, soll der Arbeitskreis Migration erarbeiten. Dieser hatte in seiner 17. Sitzung den Stadtverordneten Falk Al-Omary zum neuen Sprecher gewählt. In Arbeitstreffen sollen u.a. Besuche der verschiedenen Migranten-Selbstorganisationen und Gespräche mit den jeweiligen Vereinsvertretern stattfinden.

Gespräche sollen auch mit den Vertretern der Stadtverwaltung, des Arbeitsamts, der Industrie- und Handelskammer, der Universität und ortsansässigen Organisationen geführt werden. Diese Gespräche, heißt es in einer Pressemitteilung, seien auch geplant, um zum einen die Strukturen der unterschiedlichen Organisationen und deren Aufgabenfelder und zum anderen anstehende Maßnahmen/Projekte kennen zu lernen. Die Dialoge sollen auch dazu führen, dass im Ausländerbeirat mehr kommunalpolitische Problemfelder aufgegriffen werden. Hierdurch lasse sich vielleicht eine größere Akzeptanz in den anderen politischen Gremien erreichen.

Ferner beschloss der Beirat, vom 6. bis 18. Oktober die »interkulturellen Tage« durchzuführen. Im Zuge der Eröffnung will das Gremium in der Rathausgalerie die Ausstellungsreihe »Anders – Na und« präsentieren. Des weiteren soll der Preis für die Pflege gut nachbarschaftlicher Beziehungen zwischen Deutschen und Ausländern verliehen werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen