Intime Fragen an Blutspender

 Blutspenden ist für viele Menschen ein selbstverständlicher Dienst am Nächsten. Neuerdings sind die Hürden für potenzielle Spender noch höher – um Risiken für die Empfänger auszuschließen. Unser Bild entstand bei einem Termin in Birkelbach. Archivfoto: Timo Karl
  • Blutspenden ist für viele Menschen ein selbstverständlicher Dienst am Nächsten. Neuerdings sind die Hürden für potenzielle Spender noch höher – um Risiken für die Empfänger auszuschließen. Unser Bild entstand bei einem Termin in Birkelbach. Archivfoto: Timo Karl
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ihm - Wer mit dem HI-Virus oder mit Syphilis infiziert ist, darf sein Blut nicht spenden. Das war schon immer so, und das gilt auch weiterhin. Auch andere Krankheiten ziehen den Ausschluss von der Blutspende nach sich, andere sorgen für eine zeitlich begrenzte Rückstellung. Die Kriterien, nach denen die Unbedenklichkeit der Spende beurteilt wird, sind jetzt in der Richtlinie Hämotherapie von der Bundesärztekammer im Einvernehmen mit dem Paul-Ehrlich-Institut neu und strenger gefasst worden. Die neuen Spenderfragebögen sind umfangreicher und reichen weiter in die Intimsphäre als die alten Bögen. Bei DRK-Blutspendeterminen im Siegerland staunten altgediente Spender nicht schlecht. Einige waren sogar verärgert über die Ausforschung. 

Zu den Fragen gehören solche zu neuen Sexualpartnern in den vergangenen vier Monaten, ob diese Person eine schwere Infektionskrankheit (z. B. Aids oder Hepatitis) hat oder haben könnte und für den Sie Geld oder andere Leistungen (Unterkunft, Drogen) bezahlt haben? Frauen werden gefragt, ob sie mit einem bisexuellen Mann verkehrt haben, Männer wiederum, ob sie Sexualverkehr mit einem anderen Mann hatten. Hintergrund der letzten Frage: Bisher waren homosexuelle Männer von der Blutspende auszuschließen. Nach den neuen Richtlinien dürfen sie spenden, wenn der letzte Sexualverkehr mit einem Mann länger als ein Jahr zurückliegt.

Die Blutspendetermine in den Siegerländer und Wittgensteiner Dörfern, die häufig einem geselligen Beisammensein gleichen, haben aufgrund der neuen Dimensionen und Inhalte des Spenderfragebogens interessante Gesprächsthemen: Was trägt der Nachbar denn bei der Frage nach einer neuen Sexualpartnerin ein? Hat der Stammtischfreund tatsächlich schon einmal für Sex bezahlt? Und wie stellt man fest, ob der neue Partner, den man erst seit Kurzem kennt, bisexuell ist?

Warum die Blutspendedienste plötzlich noch mehr fragen und welche Folgen das teilweise hat, lesen Sie in unserem E-Paper, das Sie 14 Tage kostenlos testen können. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen