Auch in Siegen-Wittgenstein und Olpe steigt die Kennziffer
Inzidenz im Kreis Altenkirchen steigt um 47 Prozent

Die Inzidenzwerte steigen im Vergleich zum Vortag weiter an.

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) sind die Sieben-Tage-Inzidenzwerte in den heimischen Kreisen im Vergleich zum Vortag noch einmal gestiegen. Während die Kennziffer, die die Corona-Fälle pro 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen angibt, im Kreis Siegen-Wittgenstein nur leicht von 145,2 auf 148,4 anstieg (Stand 12.12. um 0 Uhr), zogen die Zahlen in den Nachbarkreisen deutlich an. Im Kreis Olpe liegt der Inzidenztwert nun bei 106,0 (Vortag 95,6). Einen hohen Anstieg von 47 Prozent verzeichnet derweil der Kreis Altenkirchen. Hatte es dort zuletzt einen kleinen Rückgang gegeben, kletterte die Kennziffer jetzt von 94,7 auf 139,7.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen