Jan Wagner übernimmt TSV Weißtal 2.

sz - Bei der 2. Mannschaft des TSV Weißtal, die momentan den letzten Tabellenplatz der Fußball-A-Kreisliga belegt und in der neuen Saison wohl eine Klasse tiefer antreten muss, wird es im Sommer einen Trainerwechsel geben. Jan Wagner übernimmt zur neuen Spielzeit das Traineramt bei den Weißtaler „Reservisten“ und löst Achim Werthebach ab.

Dieser hatte den TSV-Verantwortlichen mitgeteilt, dass er in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird. „Achim hat die 2. Mannschaft mit einem Jahr Unterbrechung seit April 2008 trainiert. Schade, dass wir ihn nicht zum Weitermachen bewegen konnten. Dass er aber mal eine Pause einlegen will, kann man gut verstehen. Gerade vor dem Hintergrund, dass es in dieser Saison sportlich alles andere als wunschgemäß läuft, kann man vor Achim nur den Hut ziehen. Ihm gebührt ein großer Dank für seine bisherigen Verdienste“, so der Sportliche Leiter Rene Neuser, der mit Jan Wagner bereits einen Nachfolger präsentierte.

„Jan Wagner hat uns für die kommende Saison als Spielertrainer zugesagt, worüber wir sehr froh sind. Er hat – obwohl er erst 27 Jahre alt ist – schon reichlich Erfahrung als Trainer gesammelt. Zudem haben uns seine Vorstellungen voll überzeugt“, so Neuser. In der Tat verfügt Wagner trotz seines jungen Alters über einige Erfahrung als Trainer, sowohl im Senioren-, als auch im Juniorenbereich. Neben der 2. Mannschaft des TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf war er als Spielertrainer bei der SpVg Anzhausen/Flammersbach tätig und coacht derzeit die U 14 der Sportfr. Siegen. Im Mai wird Wagner seine Trainer-C-Lizenz erwerben.

„Wir werden nun gemeinsam daran arbeiten, für die kommende Saison in der Kreisliga B eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine zu stellen. Unser Ziel ist es, in der neuen Liga eine gute Rolle zu spielen, wobei ich mich auch freuen würde, wenn der ein oder andere Spieler aus meiner Mannschaft irgendwann den Sprung in der 1. Mannschaft schafft“, so Wagner.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.