Jecke Frösche und „Krümelmonster“

Rosenmontagszug in Schönau. Foto: Marie-Christine Spies

mac - Sie waren giftgrün, mintgrün und jagdgrün. Ab und zu auch ein wenig olivgrün. Manche mit gelben Bäuchen, andere mit goldenen Kronen: Zahlreiche Frösche und Froschkönige tummelten sich am Rand der St.-Elisabeth-Straße in Schönau, um den Rosenmontagszug des Karnevalsvereins Schönau/Altenwenden mitzuerleben. Auch plüschig-blaue „Krümelmonster“-Kostüme schienen in diesem Jahr bei den Narren besonders beliebt zu sein. Ebenso feierten strahlend-gelbe „Lego“-Figuren am Rande des größten Karnevals-Umzugs im Kreis Olpe mit. Während ein muskulöser „Hulk“ die Straße kreuzte lagen sich einige Meter weiter Cowboys und Indianer in den Armen und schunkelten.

Ausgelassene Stimmung herrschte demnach bei den Besuchern des Rosenmontagsumzugs, an dem sich neben einigen Gruppen und Vereinen mit großen Wagen auch zahlreiche Fußgruppen kreativ beteiligten. Im Anschluss an den Umzug ging es für die Jecken im Festzelt an der Wagenbauhalle weiter.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.