„Jeder kann mitwirken“

 Ein toller musikalischer Jahresauftakt: Die Musiker von „The Rogues from County Hell“ lockten die Gäste im Bad Laaspher Haus des Gastes mit ihrer Irish-Folk-Punk-Performance auf die Tanzfläche. Foto: tm
  • Ein toller musikalischer Jahresauftakt: Die Musiker von „The Rogues from County Hell“ lockten die Gäste im Bad Laaspher Haus des Gastes mit ihrer Irish-Folk-Punk-Performance auf die Tanzfläche. Foto: tm
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

tm - Für einen perfekten musikalischen Auftakt des neuen Jahres sorgten am Samstagabend die Musiker der Gruppe „The Rogue from County Hell“. Mit ihrer prägenden Irish-Folk-Punk-Musik trat die Band bereits im vergangenem April in Bad Laasphe auf und begeisterte nun erneut die Zuhörer im großen Saal des Haus des Gastes. Die Mischung aus eindringlichen irischen Melodien mit klangvoller Unterstützung aus Bass, Gitarre und Schlagzeug sorgten für die instrumentale Basis, auf der Sänger Acci seinen leidenschaftlichen Gesang frei entfalten konnte.

„Dieses Jahr haben wir nur zwei Konzerte mit samstags live geplant“, sagte Peter Achatzi, Vorsitzender des Rockpalastes Bad Laasphe, im Gespräch mit der Heimatzeitung. „Wir haben die Zahl im Vergleich zum vorherigen Jahr halbiert, damit die Veranstaltungen zum einen besser besucht werden und um die Qualität zu gewährleisten.“ Das Ergebnis konnte sich durchaus sehen lassen, denn schon nach kurzer Zeit lockte die irische Musik die Lahnstädter auf die Tanzfläche. Die sympathische Animation durch Sänger Acci stachelte die Gäste noch weiter zum feiern an, wodurch der irisch angehauchte Abend offenkundig großen Anklang bei den Gästen fand.

Derzeit engagieren sich aktiv 25 Vereinsmitglieder bei der Organisation und Durchführung solcher Veranstaltungen, so Peter Achatzi im Gespräch mit der SZ. Das generelle Problem schwindender Mitgliederzahlen in Vereinen und Organisationen habe jedoch auch den Rockpalast sehr getroffen. „Wir freuen uns über jeden Musikbegeisterten, der Interesse daran hat, beim Rockpalast mitzumachen“, rührte Peter Achatzi die Werbetrommel für eine breitere Unterstützung. „Jeder kann mitwirken, solche Konzerte wie heute Abend weiterhin zu veranstalten.“

Für die weitere musikalische Unterhaltung des Abends sorgte auf der Pre- und Aftershow-Party „DJ Levi“, der eine passende Mischung aus verschiedenen Rocktiteln auflegte. Während der Party wurden jede Menge Wunschtitel der Gäste gespielt, sodass eine große Ausgewogenheit an Musikrichtungen entstand und für einen abwechslungsreichen Ausklang des Abends gesorgt war.

Wer von der musikalischen Unterhaltung im Haus des Gastes nicht genug bekommen kann, wird sich jedoch noch einige Wochen geduldigen müssen. Denn erst am Samstag, 9. März (Einlass: 19 Uhr), veranstaltet der Rockpalast das nächste Konzert. Dort sollen dann „Side of Soul“ und „Skameleon“ auf der Bühne stehen, die beide ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum an diesem Tag feiern. „Es wird ein ganz besonderer Abend werden“, versprach Peter Achatzi. „Die ersten 20 Gäste werden bei Einlass Geschenke erhalten und während des Konzertes außergewöhnliche Show-Acts erleben.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen