Fotowettbewerb 2020 der Erzquell-Brauerei und der SZ
Jochen Göbel aus Bürbach triumphiert

Das Siegerbild des Fotowettbewerbs 2020 der Erzquell-Brauerei und der Siegener Zeitung kommt von Jochen Göbel
aus Bürbach.
10Bilder
  • Das Siegerbild des Fotowettbewerbs 2020 der Erzquell-Brauerei und der Siegener Zeitung kommt von Jochen Göbel
    aus Bürbach.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

kalle Siegen. Zuerst die gute Nachricht: Der gemeinsame Fotowettbewerb der Siegener Zeitung und der Erzquell-Brauerei in Niederschelderhütte war trotz Corona in diesem Jahr ein großer Erfolg. Noch mehr Fotos als sonst und noch mehr Qualität bekam die Jury in diesen Tagen auf dem Tisch bzw. auf den Computer. Die schlechte Nachricht: Aufgrund der Corona-Pandemie fällt nach 26 Jahren erstmals die Preisverleihung in der Braustube der Brauerei aus.
SZ-Geschäftsführerin Cornelie Rothmaler-Schön: „Wir haben uns die Entscheidung, die beliebte Preisverleihung im vorweihnachtlichen Rahmen bei der Erzquell-Brauerei ausfallen zu lassen, nicht einfach gemacht. Doch aufgrund der wieder steigenden Pandemie-Zahlen wollen wir die Gewinner nicht in die Gefahr bringen, sich eventuell zu infizieren. Daher werden wir die Preise per Post versenden.“

Dr. Axel Haas hofft auf Siegerehrung im kommenden Jahr

Und auch Dr. Axel Haas, Geschäftsführer der Erzquell-Brauerei, trug die Entscheidung mit. Dr. Haas: „Ich hoffe, das wir im nächsten Jahr wieder einen Fotowettbewerb mit Siegerehrung haben werden, wie wir es in den letzten Jahren gewohnt waren.“ Es war eine Freude für die Jury, aus den weit über 300 Fotos die zehn Top-Motive auswählen zu dürfen.

Jochen Göbel aus Bürbach triumphiert

Schnell waren sich alle sicher, das Bild von Jochen Göbel aus Bürbach auf den Siegerthron zu heben. Er hatte sich mit der Nachstellung der beiden Siegener Symbolfiguren Henner und Frieder in seinem Garten so viel Mühe gemacht, dass er sich den 1. Platz sicherte. Jury-Mitglied Kalle Schlabach: „Hier war die Fotoidee ausschlaggebend. Henner und Frieder so darzustellen, war pfiffig, aber auch technisch gut umgesetzt.“
Auch die anderen Gewinnermotive hatten es in sich. Herrliche Naturmotive, witzige Momente, alles war für die Augen eine Freude. Demnächst erhalten die Gewinner ihre Preise per Post.

Die Gewinner in der Übersicht

Platz 1
Jochen Göbel, Bürbach.
Platz 2
Timo Röhrig, Niederschelden.
Platz 3
Werner Schnell, Geisweid.
Platz 4
Roswitha von Rolsberg, Volnsberg.
Platz 5
Volker Thomas, Büschergrund.
Platz 6
Konrad Roeingh, Dahlbruch.
Platz 7
Sina Bunzel, Eichen.
Platz 8
Verena Bogaerts, Deuz.
Platz 9
Christoph Stapelfeldt, Berlin.
Platz 10
Ernestine Hof, Puderbach.

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen