SZ

Jubiläum gefeiert

Wegen der weiteren Expansion wurde im August 2005 ein weiterer Umzug notwendig. Ziel war ein umgebautes Übergangswohnheim in der Siegener Dreisbach mit immerhin 700 Quadratmetern Bürofläche. Foto: sz
  • Wegen der weiteren Expansion wurde im August 2005 ein weiterer Umzug notwendig. Ziel war ein umgebautes Übergangswohnheim in der Siegener Dreisbach mit immerhin 700 Quadratmetern Bürofläche. Foto: sz
  • hochgeladen von Thomas Grab (Freier Mitarbeiter)

tom Siegen. Die Firma Computerconsult hat in diesem Jahr es etwas Besonderes zu feiern: Sie existiert nunmehr seit 25 Jahren – und der Mittelständler dabei mit der Etablierung eigener IT-Lösungen stets erfolgreich. Zur Feier dieses Jubiläums lud die Firma neben Kunden und Mitarbeitern auch weitere Gäste in und rund um ihre Firmenzentrale in der Dreisbach ein.

Neben einer Ausstellung im Foyer zum Unternehmen und zur Firmengeschichte konnten die Gäste bereits vom Vormittag an an einer Reihe von Informationsveranstaltungen teilnehmen. Themen waren unter anderem die Speicherung und Verfügbarkeit von Dokumenten innerhalb der Gesundheitslandschaft; ein wichtiges Thema bei Arztpraxen, etwa wenn sie im Rahmen der Nachfolgeregelung übergeben werden sollen.

tom Siegen. Die Firma Computerconsult hat in diesem Jahr es etwas Besonderes zu feiern: Sie existiert nunmehr seit 25 Jahren – und der Mittelständler dabei mit der Etablierung eigener IT-Lösungen stets erfolgreich. Zur Feier dieses Jubiläums lud die Firma neben Kunden und Mitarbeitern auch weitere Gäste in und rund um ihre Firmenzentrale in der Dreisbach ein.

Neben einer Ausstellung im Foyer zum Unternehmen und zur Firmengeschichte konnten die Gäste bereits vom Vormittag an an einer Reihe von Informationsveranstaltungen teilnehmen. Themen waren unter anderem die Speicherung und Verfügbarkeit von Dokumenten innerhalb der Gesundheitslandschaft; ein wichtiges Thema bei Arztpraxen, etwa wenn sie im Rahmen der Nachfolgeregelung übergeben werden sollen. Hauptthema war jedoch das Ende des Supports von „Windows 7“ durch Microsoft. Das US-Unternehmen stellt bekanntermaßen ab dem 14. Januar 2020 sämtliche Updates für sein Betriebssystem aus dem Jahr 2009 ein. Das kann dazu führen, dass das System von außen angreifbar wird oder externe Software damit nicht mehr kompatibel ist. Da immer noch viele Praxen und Unternehmen damit arbeiten, bietet die hiesige Firma Lösungen an, etwa die Telematikinfrastruktur (Telematik bedeutet hier Digitalisierung nach den Vorgaben der gesetzlichen Krankenkassen) auf neuere Betriebssysteme umzurüsten.

Die Firma wurde im Jahr 1994 von André Wiegel, noch unter dem Namen „André Wiegel EDV Dienstleistungen“ gegründet. Aufgrund der hohen Nachfrage und der guten Resultate wurden schon kurz darauf erste Mitarbeiter eingestellt, um den die vielen Aufträge bewältigen zu können. Bereits 1998 gab das Unternehmen sein Fachwissen an erste Auszubildende weiter. Zum 1. Januar 2000 firmierte der Betrieb zu der heutigen Computerconsult GmbH & Co. KG um. Im September 2000 zog das Unternehmen wegen des Wachstums in größere Büroräume in Niederschelden um. Mit dem Einstieg in die „Zahnarztbranche“ als Vertrieb- und Servicepartner von „CompuDENT“ (heute: „CompuGroup Medical Dentalsysteme“) wuchs das Unternehmen so stark, dass 2005 ein erneuter Umzug in den heutigen Firmensitz anstand.

Computerconsult hatte in der Zeit seines Bestehens mit vielen Herausforderungen zu kämpfen. Etwa bewahrte die GmbH ihre Kunden im Jahr 1999 davor, von dem befürchteten „Jahrtausendcrash“ betroffen zu sein. Einen starken Einschnitt stelle auch die Lehman-Pleite im Jahr 2008 dar, da auch das heimische Unternehmen nicht von dem internationalen Finanzcrash verschont blieb.

Der Bereich Zahnmedizin ist heute der Schwerpunkt des Dienstleisters. Rund 700 Arztpraxen werden betreut. Computerconsult hilft ihnen dabei, dass ihre Praxis ohne Papier mit den Datensätzen der Patienten umgehen kann, diese aber gleichzeitig vor Hacker-Angriffen oder Systemausfällen geschützt sind. Heute beschäftigt das Unternehmen 17 Mitarbeiter.

Autor:

Thomas Grab (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Pizzeria da Pino in Geisweid wird 30 Jahre alt. Das Team freut sich über und mit seinen Gästen.
3 Bilder

Einladung an Gäste und Freunde nach Geisweid
Pizzeria da Pino feiert Geburtstag

In diesem Jahr wird die Pizzeria da Pino an der Röntgenstraße 9 in Geisweid 30 Jahre alt. Dieses Ereignis möchte das Team um Inhaber Giuseppe Giannetti und seine Ehefrau Maria am Sonntag, 19. September, ab 11.30 Uhr mit allen Kunden und Freunden, Partnern und Bekannten gemeinsam feiern. Einladung zum Sekt bei der Pizzeria da Pino„Wir sind einfach froh und dankbar, dass unsere Kunden und ihre Kinder und Enkelkinder uns so lange die Treue gehalten haben und immer noch halten. Daher ist unsere...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen