Jürgen Rompf wurde Weltmeister

 Jürgen Rompf aus Siegen war mit seinem Porsche-Diesel und der ganzen Familie unterwegs. Foto: privat

jak - Die heimischen Traktorfahrer haben auch in diesem Jahr wieder bei der Oldtimer-Traktor-WM in Fusch (Österreich) auf sich aufmerksam gemacht. Nach dem Mannschafts-Titel im vergangenen Jahr war in diesem Jahr vor allem Jürgen Rompf aus Siegen-Hain erfolgreich. Er holte mit seinem Porsche-Diesel Standard 218 (25 PS) den Titel in der Gleichmäßigkeitsfahrt der Baujahre 1956 bis 1965.

Ziel ist es, auf der Strecke von Ferleiten bis zum Fuschertörl (Großglocknerfahrt) möglichst gleichmäßig unterwegs zu sein. „Die Strecke wird in zwei gleich lange Teilstrecken unterteilt“, blickte der frisch gebackene Weltmeister auf den Samstag: „Beide Teilstrecken müssen möglichst in der selben Zeit absolviert werden.“ So gut wie der Siegener dürfte diese Disziplin noch nie jemand absolviert haben. Denn die Zeitdifferenz zwischen beiden Teilstrecken betrug am Samstag lediglich 0,01 Sekunden. Weniger gut war es einen Tag zuvor bei der Gleichmäßigkeitswertung gelaufen. Hier holte Rompf den 54. Platz, wenngleich der Lauf am Samstag als die eigentliche Königsdisziplin angesehen wird.

Zweiter in seiner Baujahresklasse (1966 bis 1975) wurde Fritz Wagener aus Frohnhausen, der mit seinem Hanomag Robust 800S antrat und Zweiter in der Gleichmäßigkeitsfahrt wurde. Bei ihm betrug die Differenz von erster zu zweiter Teilstrecke lediglich eine Sekunde.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen