Jugendliche rauben 1 E

Vier Festnahmen im Park des Oberen Schlosses

sz Siegen. Vier Festnahmen im Park am Oberen Schloss. Fünf Jugendliche im Alter von 13 bis 14 Jahren hielten sich am Mittwochabend gegen 19 Uhr auf dem Schlossgelände auf, als sie plötzlich von vier anderen Jugendlichen angesprochen wurden. Die Neuankömmlinge fragten die fünf Jugendlichen, ob sie Drogen kaufen wollten. Die Gefragten verneinten und wur- den daraufhin aufgefordert, ihr Geld herauszugeben. Einer der fünf Jugendlichen wurde Angaben der Polizei zufolge zur Verdeutlichung dieser Forderung ins Gesicht geschlagen. Die Bedrohten leerten ihre Taschen, schließlich konnten sie ihren Peinigern einen Euro übergeben. Danach gelang den fünf Opfern die Flucht. Einer Mutter vertrauten sie sich an. Diese reagierte richtig, verständigte sofort die Polizei. Mit einer guten Personenbeschreibung ausgestattet, wurde eine umfangreiche Fahndung eingeleitet. Kurze Zeit später gelang es, die fünf Täter auf der Kampenstraße festzunehmen. Sie wurden zur Polizeiwache gebracht und sofort vernommen. Die Täter im Alter von 14 bis 17 Jahren sind der Polizei teilweise einschlägig bekannt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen