Polizisten leisten Erste Hilfe
Junger Mann gerät am Bahnhof Siegen unter Güterzug

Am Bahnhof Siegen geriet ein junger Mann unter einen Güterzug.

sz Siegen. Glück im Unglück hatte am späten Mittwochabend ein 19-jähriger Mann aus Nürnberg beim Tanzen auf dem Bahnsteig am Siegener Hauptbahnhof. Während er sich mit einem 52-jährigen Reisenden unterhielt, stolperte er über seine eigenen Beine und kam dem Ende der Bahnsteigkante zu nah. Durch die Sogwirkung des gerade vorbeifahrenden Güterzuges fiel er unter den Zug und lag zwischen den Gleiskörpern. Glücklicherweise konnte der Heranwachsende nach Durchfahrt der Bahn mit Verletzungen am Kopf und der Hand selbstständig aus dem Gleisbereich klettern. Der Zeuge setzte unmittelbar einen Notruf ab.
Alarmierte Bundespolizisten trafen nur kurze Zeit später am Unglücksort ein, leisteten Erste Hilfe und ermittelten den Unfallhergang. Rettungskräfte aus Siegen brachten den jungen Mann anschließend in ein Krankenhaus. Obgleich der Reisende mit ganz viel Glück mit leichten Verletzungen davon kam, hätte die ganze Situation auch tödlich enden können. Weitere Informationen zu den Lebensgefahren im Bahnbereich auf der Internetseite: www.bundespolizei.de.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen