K53 ist für den Verkehr gesperrt

 Die Kreisstraße 53 zwischen Richstein und Bad Laasphe befindet sich in einem desolaten Zustand und wird nun erneuert. Foto: Holger Weber
  • Die Kreisstraße 53 zwischen Richstein und Bad Laasphe befindet sich in einem desolaten Zustand und wird nun erneuert. Foto: Holger Weber
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Am Montag, 3. November, beginnt der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit den Vorarbeiten zur Oberbauerneuerung der Kreisstraße 53 zwischen Bad Laasphe und Richstein. Dies geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor. Zu den Vorarbeiten gehören unter anderem auch Arbeiten an den Entwässerungseinrichtungen, die eine Vollsperrung der Kreisstraße erforderlich machen. Eine Umleitungsbeschilderung über Dotzlar und Bad Laasphe ist ausgeschildert.

Ende November 2014 sind die Vorarbeiten voraussichtlich beendet, sodass dann die Straße für den Verkehr vorübergehend wieder freigegeben werden kann. Die eigentlichen Oberbauarbeiten werden im Frühjahr 2015 durchgeführt. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf etwa 1,03 Mill. Euro. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die zu erwarteten Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.