Kaan  holt Betin und Sellau

1. FC Kaan-Marienborns Trainer Thorsten Nehrbauer (Bildmitte) präsentierte die beiden Neuzugänge Bastian Sellau (l.) und Önder Betin. Foto: Verein
  • 1. FC Kaan-Marienborns Trainer Thorsten Nehrbauer (Bildmitte) präsentierte die beiden Neuzugänge Bastian Sellau (l.) und Önder Betin. Foto: Verein
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Fußball-Westfalenligist 1. FC Kaan-Marienborn hat sich in der Winterpause mit Önder Betin (25 Jahre) und Bastian Sellau (22) verstärkt. Beide Spieler sind im Offensivbereich variabel einsetzbar und kommen vom Landesligisten TuS Homburg-Bröltal, wo sie bereits unter dem Käner Trainer Thorsten Nehrbauer gespielt haben. Sowohl Önder Betin als auch Bastian Sellau erhalten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

„Beide Spieler sind positive Typen, die gut in unsere Mannschaft passen. Nach der Verletzung von Steve Sam mussten wir im Offensivbereich etwas tun, damit wir in der Rückrunde nochmal nachlegen können. Ich kenne die Jungs sehr gut und bin mir sicher, dass sie uns weiterhelfen werden“, erklärte Thorsten Nehrbauer.

Der Sportliche Leiter Jochen Trilling ergänzte: „Wir hoffen, dass Önder Betin und Bastian Sellau sich schnell bei uns eingewöhnen und dann für die gewünschte Durchschlagskraft und Torgefahr sorgen. Wir sind davon überzeugt, dass sie unsere Mannschaft verstärken.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.