Anti-Gewalt-Konzept überzeugt Jury
Käner Grundschule räumt ab

Schulleiterin Dagmar Schönfelder von der Grundschule Kaan-Marienborn freute sich über die Auszeichnung durch Günter Zimmermann, stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Siegen.
  • Schulleiterin Dagmar Schönfelder von der Grundschule Kaan-Marienborn freute sich über die Auszeichnung durch Günter Zimmermann, stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Siegen.
  • Foto: Sparkasse
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Siegen. „Wir haben lange überlegt, ob wir es den Schulen in diesem herausfordernden Jahr überhaupt zumuten können, sie zur Teilnahme an unserem Wettbewerb einzuladen. Spätestens jetzt, nach der Preisvergabe, sind wir uns aber sicher, dass das genau richtig war, denn die Lehrer und Schüler haben uns gespiegelt, dass es besonders 2020 gutgetan habe, sich über die Platzierung bei ,Gut für Schulen’ zu freuen,“ erinnert Tanja Scherzer, Koordinatorin des Schulwettbewerbs der Sparkasse Siegen, an Überlegungen im Frühjahr 2020.

In diesem Jahr hat die Sparkasse zum zehnten Mal zum Schulwettbewerb „Gut für Schulen“ aufgerufen; beworben haben sich 29 Grundschulen aus Siegen, Freudenberg, Hilchenbach, Kreuztal, Netphen und Wilnsdorf – so viele wie nie zuvor. Im jährlichen Wechsel zwischen Primar- und Sekundarschulen können sich dabei die Schulen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Siegen mit je einem besonderen Projekt um eine namhafte Förderung bewerben; dafür wird ein Spendentopf in Höhe von bis zu 60 000 Euro bereitgestellt. Günter Zimmermann, stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Siegen: „Dabei erhält nicht automatisch das Projekt mit der höchsten beantragten Fördersumme das meiste Preisgeld, sondern die beste Idee wird ausgezeichnet. Wir achten bei der Prämierung insbesondere auch auf Nachhaltigkeit und Partizipation der Schüler an dem Projekt. “

Entscheidung nicht leicht

Die Jury, bestehend aus Dr. phil. Eckart Diezemann, Lehrbeauftragter der Fernuni Hagen und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Florian Kraft, Lehrer an der Gesamtschule in Freudenberg und Mitwirkender im Ausschuss für Schule und Bildungswesen der Stadt Siegen, Walter Sidenstein, Schulrat im Schulamt des Kreises Siegen-Wittgenstein, sowie Günter Zimmermann machte sich die Entscheidung auch diesmal nicht leicht.

Als Gesamtsieger auf Platz 1 landete die Grundschule Kaan-Marienborn mit einem für die gesamte Schule durchgängigen Anti-Gewalt-Konzept. Schulleiterin Dagmar Schönfelder freute sich stellvertretend für alle Lehrer und Schüler über das Preisgeld in Höhe von 5000 Euro. Den zweiten Platz teilten sich die Florenburg-Grundschule in Hilchenbach mit dem Projekt „Mit Freu(n)den lesen“ sowie die Johannlandschule Hainchen mit „Dornröschen – Märchen möglich machen.“ Beide erhielten dafür je 4000 Euro. Den dritten Platz belegten die Grundschule Eiserfeld mit „Wir werden digital“ und die Nordschule Siegen mit ihrem Schulbücherei-Projekt – sie freuten sich über jeweils 3000 Euro.

Alle anderen teilnehmenden Schulen wurden zeitgleich informiert; zusammen mit den Urkunden erhielten die Lehrer gesunde Obstkörbe von einem regionalen Lieferanten. Tanja Scherzer: „Damit wollten wir ihnen gerade in diesem schwierigen Jahr eine kleine Freude bereiten und uns dafür bedanken, dass sie trotz all der zusätzlichen Herausforderungen an unserem Wettbewerb teilgenommen haben. Das hat uns wirklich sehr gefreut!“

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen