Kalle Pohl in drei Rollen

 Am Ende des Schwanks „Diskretion Ehrensache“ werden Maja Dobler (Katrin Filzen) und Zimmerkellner Erwin Müller (Kalle Pohl) ein Paar. Zwei Aufführungen standen am Wochenende im Apollo-Theater an. Foto: la  Wandlungsfähig: Kalle Pohl in "Diskretion Ehrensache". Foto: la
  • Am Ende des Schwanks „Diskretion Ehrensache“ werden Maja Dobler (Katrin Filzen) und Zimmerkellner Erwin Müller (Kalle Pohl) ein Paar. Zwei Aufführungen standen am Wochenende im Apollo-Theater an. Foto: la Wandlungsfähig: Kalle Pohl in "Diskretion Ehrensache". Foto: la
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

la - Ein Schwank, so definiert es das Duden-Lexikon, war im 16. Jahrhundert die Bezeichnung für eine kurze, launige, oft auch unflätige Erzählung. Diese Definition muss dem Autorenteam Charles Lewinsky und Siegfried Ostermann, die sich Lewis Easterman als Pseudonym zulegten, vorgeschwebt haben, als sie „Diskretion Ehrensache“ schrieben. Eben einen „Schwank“, wie sie ihn selbst bezeichnen. Dabei muss das Wort „launig“ aus ihrem Wortschatz gestrichen und durch „platt“ ersetzt worden sein.

Heraus kam ein gewollt lustiges Stück um Geldwäsche, russische Magnaten mit einem Koffer voller Euroscheinen, korrupten Beamten und einem geldgierigen Hotelmanager, verwechselten Figuren und dem Wunsch des Ministerialrats Albert Hofer nach einer kräftigen Tracht Prügel von der Domina Chantal. Eindreiviertel Stunde wurde kein platter Gag ausgelassen.

Gleich zwei Tage, Freitag und Samstag, gastierte die Produktion der Komödie Düsseldorf im Siegener Apollo-Theater. Dass „Diskretion Ehrensache“ nicht zum peinlichen Fiasko im Fünf-Sterne-Hotel wurde, ist dem Ensemble zu verdanken. Allen voran: Kabarettist und Komödiant Kalle Pohl („7 Tage, 7 Köpfe“) in einer Doppelrolle als Ministerialrat und Zimmerkellner und dann noch als kläffender Bello.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen