Kamera filmte Tatverdächtige

Eine junge Frau mit zum Pferdeschwanz gebundenen Haaren und zwei junge Männer wurden von der Überwachungskamera einer Grevenbrücker Firma gefilmt. Die Polizei hofft, dass die Öffentlichkeitsfahndung Hinweise auf die Identität der mutmaßlichen Einbrecher gibt. Besonders auffällig: der ganz rechts abgebildete junge Mann trägt eine Tätowierung, die einen Notenschlüssel zeigt. Fotos: Polizei
  • Eine junge Frau mit zum Pferdeschwanz gebundenen Haaren und zwei junge Männer wurden von der Überwachungskamera einer Grevenbrücker Firma gefilmt. Die Polizei hofft, dass die Öffentlichkeitsfahndung Hinweise auf die Identität der mutmaßlichen Einbrecher gibt. Besonders auffällig: der ganz rechts abgebildete junge Mann trägt eine Tätowierung, die einen Notenschlüssel zeigt. Fotos: Polizei
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Einbrecher waren am 3. Oktober vergangenen Jahres in ein Firmengebäude an der Industriestraße in Grevenbrück eingebrochen sein dürften. in einen Büroraum gelangt und hatten einen Computer sowie einen Monitor entwendet.

Die Überwachungskamera der geschädigten Firma nahm die drei Tatverdächtigen bei der Tatausführung am Gebäude auf. Auf den Fotos sind zwei junge Männer und eine junge Frau zu erkennen.

Die Männer sind schlank und tragen kurzes, dunkles Haar. Einer der beiden ist bekleidet mit einer blau-weißen Reißverschluss-Jacke und Jeans, der andere mit einer Jeans und einem schwarzen T-Shirt. Besonders auffällig ist bei ihm ein Tattoo am Hals unter seinem linken Ohr in Form eines Notenschlüssels. Die Mittäterin hat ihre blonden Haare zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Sie trägt ein blaues T-Shirt. Der zweite Täter mit dem auffälligen Tattoo erschien am 4. Oktober ein weiteres Mal am Tatort. An diesem Tag trug er ein graues Sweatshirt, eine schwarze Jacke und eine weite, schwarze Hose mit der auffälligen Aufschrift auf dem linken Hosenbein „Rockadelic“.

Die Polizei Olpe fragt: Wer erkennt einen oder mehrere der Einbrecher auf den Fotos der Überwachungskamera wieder? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Olpe unter Tel. (0 27 61) 92 69 62 00 (Kriminalkommissariat 2) oder 9 26 90 (24-Stunden-Erreichbarkeit) sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.