Kaminbrand während Bauarbeiten

Die Siegener Feuerwehr hatte den Brand des Kaminschornsteins schnell im Griff. Verletzt wurde niemand. Foto: yer
  • Die Siegener Feuerwehr hatte den Brand des Kaminschornsteins schnell im Griff. Verletzt wurde niemand. Foto: yer
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Gegen 12 Uhr ging bei der Siegener Feuerwehrleitstelle ein Notruf ein. Ein Kamin eines Hauses an der Von-Galen-Straße am Siegener Giersberg hatte Feuer gefangen. Mit mehreren Einsatzkräften rückte die Feuerwehr an. Wie zu erst angenommen, handelte es sich jedoch nicht um eines der vielen Mehrfamilienhäuser, sondern um eine Baustelle am Ende der Straße.

Keine Verletzten

Dort hatten Bauarbeiter aufgrund der eisigen Temperaturen den Kamin eingeschaltet. Aus bisher ungeklärter Ursache stand der kurz daraufhin auf dem Flachdach des unbewohnten Erdgeschossheims in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand ohne Mühe löschen. Verletzt wurde niemand. Die Bauarbeiten konnten daraufhin wieder aufgenommen werdenn

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.