SZ-Plus

Verschärfte Regeln für Shisha-Bars in NRW
Kampf gegen unsichtbares Kohlenmonoxid

„Hier kann man die Kohlenmonoxid-Konzentration im Raum ablesen. Wenn sie zu hoch ist, geht sofort der Alarm los“, erklärt der Angestellte Joel Adler.
  • „Hier kann man die Kohlenmonoxid-Konzentration im Raum ablesen. Wenn sie zu hoch ist, geht sofort der Alarm los“, erklärt der Angestellte Joel Adler.
  • Foto: ap
  • hochgeladen von Katja Fünfsinn (Redakteurin)

ap Siegen. Laute Musik, leises Blubbern im Hintergrund. Dichter Rauch steigt nach oben – oft als Wolke, manchmal auch in Ringen. Während kleine Kohlewürfel glutrot aufglimmen, mischt sich in der Shisha-Bar der Duft von Wassermelone mit einem Hauch von Apfel. Inmitten dieser fruchtig-süßen Wasserdampfwölkchen lauert jedoch eine stille Gefahr: „Bei einem unvollständigen Verbrennungsprozess, wie beispielsweise bei einem glimmenden Stück Kohle einer Wasserpfeife, wird besonders viel Kohlenmonoxid freigesetzt“, erklärt Dr. Holger Neumann vom Siegener St.-Marien-Krankenhaus.Demnach sei das Risiko für eine Kohlenmonoxid-Vergiftung in den beliebten Shisha-Bars besonders hoch. „Das gefährliche an einer Vergiftung ist, dass CO ein unsichtbares Gas ist, das von uns Menschen meist nicht bemerkt wird.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Alexandra Pfeifer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen