Reine Vorsichtsmaßnahme
Kein AstraZeneca an unter 60-Jährige

Der Kreis Siegen-Wittgenstein stoppt die Impfung mit AstraZeneca für unter 55-Jährige.
  • Der Kreis Siegen-Wittgenstein stoppt die Impfung mit AstraZeneca für unter 55-Jährige.
  • Foto: / Grafik: pn
  • hochgeladen von Marc Thomas

+++ Update 22.40 Uhr +++

juka/sz Siegen. Die Hiobsbotschaften rund um den Impfstoff von AstraZeneca reißen einfach nicht ab. Nachdem die Impfungen mit dem schwedisch-britischen Vakzin Mitte März deutschlandweit bereits für dreieinhalb Tage komplett abgesagt wurden, gibt es nun neue Einschränkungen. Das Gesundheitsministerium NRW hat vorsorglich mit sofortiger Wirkung einen Stopp der Impfungen von unter 60-jährigen Männern und Frauen mit Impfstoff der Firma AstraZeneca verfügt.

Kreis Siegen-Wittgenstein war der Zeit voraus

Der Kreis Siegen-Wittgenstein hatte schon zuvor entschieden, Frauen unter 55 Jahren nicht mehr mit dem Vakzin zu impfen. Diesen Schritt habe der Leiter des Eiserfelder Impfzentrums, Dr. Thomas Gehrke, bereits am Montagabend veranlasst, heißt es aus dem Kreishaus. „Es handelt sich dabei um eine reine Vorsichtsmaßnahme“, stellt Pressesprecher Torsten Manges gegenüber der SZ klar. „Es ist ohnehin nur noch ganz wenig von dem Impfstoff über, der Rest wird am Mittwoch verimpft“, so Manges.

Ersatzweise Biontech und Moderna im OE-Kreis

Der Kreis Olpe teilte am Dienstagabend mit, dass alle Impftermine im Impfzentrum des Kreises auch in den kommenden Tagen planmäßig stattfänden: „Ersatzweise können die Impfungen aller Personen bis 59 Jahren mit den Impfstoffen der Firmen Biontech oder Moderna erfolgen.“ Alle Personen zwischen 60 und 79 Jahren erhalten demnach weiterhin den Impfstoff AstraZeneca.

+++ Erstmeldung +++

Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist die Verimpfung von AstraZeneca für Frauen unter 55 Jahren mit sofortiger Wirkung gestoppt worden. Diesen Schritt habe der Leiter des Eiserfelder Impfzentrums, Dr. Thomas Gehrke, bereits am Montagabend veranlasst, heißt es aus dem Kreishaus. "Es handelt sich dabei um eine reine Vorsichtsmaßnahme", stellt Pressesprecher Torsten Manges gegenüber der SZ klar.

Für Männer und Frauen über 55 Jahren liefen die Verimpfungen aber ganz normal weiter. "Es ist ohnehin nur noch ganz wenig übrig, der Rest wird am Mittwoch verimpft", so Manges. Zuvor hatten bereits München und Berlin die Nutzung des Vakzins eingeschränkt, in Nordrhein-Westfalen geht der Kreis Euskirchen diesen Schritt.

Autor:

Julian Kaiser (Volontär) aus Siegen

Julian Kaiser (Volontär) auf Facebook
Julian Kaiser (Volontär) auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen