Keine Tore im »Bayern-Gipfel«

Aber auch Wehen nur remis / Saarbrücken macht Boden gut

dpa Siegen. Kopf-an-Kopf-Rennen in der Regionalliga Süd: Im Kampf um den Titel haben die beiden Spitzenteams am 12. Spieltag Federn gelassen. Tabellenführer Bayern München/A. (26 Punkte) kam im »Bayern-Gipfel« nicht über ein 0:0 gegen den FC Augsburg hinaus. Die Mannschaft von Trainer Hermann Gerland bleibt zwar weiter ungeschlagen, wartet aber seit drei Spielen auf einen vollen Erfolg.

Mit ebenfalls nur einem Punkt musste sich der auf Rang 2 liegende SV Wehen (23) begnügen, der im eigenen Stadion nur 2:2 gegen Aufsteiger 1. SC Feucht spielte. Im Sonntagspiel bezwang die SpVg Elversberg die Sportfr. Siegen mit 2:0 und bleibt damit auch im 6. Spiel hintereinander ungeschlagen.

Bei seiner Rückkehr als Chef-Trainer des FCA erlebte Armin Veh ein »gerechtes Ergebnis«. Der ehemalige Bundesliga-Coach von Hansa Rostock feierte mit seinem Team, das zuvor vier Auswärtspleiten in fünf Spielen bezogen hatte, einen soliden Einstand. Prognosen zu Saisonzielen wollte er aber noch nicht geben. »Ich kenne die Mannschaften in der Regionalliga nicht. Ich muss mir erst einen Überblick verschaffen, um zu sagen, was wir erreichen können«, erklärte der 42-Jährige. Sein Kollege Gerland hielt mit der Kritik an seinen »kleinen Stars« nicht hinterm Berg. Ausgerechnet sein bester Torschütze José Paolo Gonzales Guerrero (10 Treffer) musste dran glauben: »Paolo muss seine Klasse mehr unter Beweis stellen und nicht versuchen, die Gegner zu veräppeln«, kritisierte Gerland.

Den Abstand zu den Aufstiegsplätzen verkürzten drei Teams. Der 1. FC Saarbrücken (22) beendete mit dem 3:2-Erfolg gegen den SC Pfullendorf gleich zwei Serien und steht auf Rang 3. Zum einen überwanden sie ihre Schwächeperiode nach zwei Niederlagen hintereinander. Zum anderen brachten sie den Gästen die erste Nullnummer nach sechs Partien bei.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen